GT Academy - Diese Spieler wurden dank Gran Turismo zu echten Rennfahrern

Sony hat eine Reihe von Trailern für Gran Turismo Sport veröffentlicht, die die die Rennfahrer vorstellen.

von Tobias Veltin,
11.08.2017 16:30 Uhr

Gran Turismo Sport ist eng mit der GT Academy verzahnt.Gran Turismo Sport ist eng mit der GT Academy verzahnt.

Sony hat insgesamt vier neue Trailer für Gran Turismo Sport veröffentlicht. In diesen ist allerdings kein Gameplay zu sehen, vielmehr stellen die Kurzfilme vier Gewinner aus der GT Academy vor.

Die GT Academy kombiniert E-Sport-Turniere und echte Rennfahrerschule, um talentierte Fahrer für den Rennsport zu entdecken. Lucas Ordonez, Jann Mardenborough, Ricardo Sanchez und Bryan Heitkotter starteten mit Gran Turismo auf Konsole und schafften es letztendlich über die Academy zu echten Rennpiloten.

Mehr: Gran Turismo Sport kommt ohne Mikrotransaktionen aus

Die Veröffentlichung der Trailer soll einmal mehr verdeutlichen, wie sehr Gran Turismo Sport den Geist eines kompetitiven Rennspiels hat und gleichzeitig den Rennsport und die Mentalität hinter diesem fördern soll. Kein Wunder also, dass man sich im Spiel theoretisch sogar eine virtuelle FIA-Lizenz erfahren kann.

Die vier Trailer findet ihr unter dieser News. Gran Turismo Sport erscheint am 18. Oktober für die PS4.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.