GT Sport - Spiel erst zu 50 Prozent fertig, geplante Beta aus Zeitgründen abgesagt

Am 16. November soll das neue Gran Tursimo mit dem Namen GT Sport in Europa erscheinen. Laut der Entwickler sei das Spiel aktuell jedoch erst zu »50 Prozent« fertig. Aus Zeitgründen soll daher nun auch die geplante Beta abgesagt werden.

von Manuel Fritsch,
20.05.2016 19:45 Uhr

GT Sport sei laut der Entwickler erst zu 50 Prozent fertiggestellt. Dennoch wurde gestern der Releasetermin für den 16. November bestätigt. Die geplante Beta wird nun abgesagt.GT Sport sei laut der Entwickler erst zu 50 Prozent fertiggestellt. Dennoch wurde gestern der Releasetermin für den 16. November bestätigt. Die geplante Beta wird nun abgesagt.

Gestern haben Sony und der Entwickler Polyphony das Releasedatum von Gran Turismo Sport in Europe für den 16. November 2016 bekannt gegeben. Während des gestrigen Livestreams der ersten »Pre-Season« wurde jedoch erwähnt, dass das Rennspiel derzeit aber erst »zu 50 Prozent« fertig sei.

Grund zur Sorge gäbe es laut der Entwickler jedoch nicht. Schon jetzt würde das Rennspiel mit konstanten 60 Bildern pro Sekunde laufen. Dennoch wurde aus Gründen des Termindrucks die geplante Beta des neuen Gran Turismo offiziell abgesagt. (Quelle:http://www.videogamer.com)

Mehr zum Thema:GT Sport - Releasetermin, Inhalte und Trailer des neuen Gran Turismo

Man habe schlicht die Zeit nicht, eine spezielle Master-Version für eine Beta zu entwickeln. Der Serienschöpfer Kazunori Yamauchi betont, dass ihm der Wegfall der Beta »sehr leid« tut. Durch die Absage der Beta würde man ungefähr drei Monate zusätzlicher Entwicklungszeit einsparen, heißt es.

Gran Turismo Sport erscheint am 16. November 2016 exklusiv für die PlayStation 4.

News:Urinal-Controller auf Kickstarter - GT Sport zeigt sich & Twitch erspielt Gratisspiel News:Urinal-Controller auf Kickstarter - GT Sport zeigt sich & Twitch erspielt Gratisspiel

Alle 83 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...