GTA Online - Weihnachtsgeschenk von Rockstar kostet Spieler 500.000 GTA-Dollar

Rockstars Weihnachtsüberraschung für alle Spieler von GTA Online fiel dieses Jahr ungewöhnlich aus: Für ein angeblich geschenktes Auto müssen alle Fans versehentlich den vollen Kaufpreis bezahlen. Der Entwickler verspricht Rückerstattungen.

von Christian Just,
27.12.2017 12:05 Uhr

Der Albany Hermes aus GTA Online kostet über 500.000 GTA-Dollar.Der Albany Hermes aus GTA Online kostet über 500.000 GTA-Dollar.

In GTA Online hat sich zur Weihnachtszeit ein kleiner Skandal zugetragen: Rockstar wollte sich an den Feiertagen mildtätig zeigen, indem es allen Spielern am 25. Dezember das Muscle Car "Albany Hermes" schenkte. Daraufhin stellten PC-Spieler aber überrascht fest, dass sie das Fahurzeug nicht gratis erhalten haben, sondern den ursprüngliche Kaufpreis hinblättern mussten. So hatten sie sich das nicht vorgestellt.

Mehr: Update bringt neues Fahrzeug, Gegner-Modus & mehr

Böse Überraschung zu Weihnachten

Fahrzeuge sind im virtuellen Los Santos nicht nur Fortbewegungsmittel, sondern auch ein Statussymbol. Denn besonders die hochklassigen Karossen kosten eine ordentliche Stange GTA-Dollar. Die Ingame-Währung lässt sich durch grinden mühevoll verdienen oder durch den Erwerb der Shark Cards auch gegen Echtgeld kaufen.

Der besagte Albany Hermes kostet in GTA Online stattliche 532.000 GTA-Dollar und bewegt sich damit sogar nur im Mittelfeld des Preisspektrums für Autos. Umgerechnet müssen Spieler rund 7 Euro für das Gefährt berappen, oder aber stundenlang lukrative Missionen spielen. Entsprechend sorgte das vermeintliche Weihnachtsgeschenk für einigen Unmut unter den Fans.

GTA Online Doomsday Heist - Video-Check: Warum unser Highlight ein kleiner Sportwagen ist 4:51 GTA Online Doomsday Heist - Video-Check: Warum unser Highlight ein kleiner Sportwagen ist

Rockstar gesteht Fehler ein

Rockstar Games hat sich nun in den Foren zu den Vorwürfen geäußert. Demnach war die Wertstellung keine Absicht, man untersuche die Ursachen und plane, alle betroffenen Spieler zu entschädigen. Bleibt zu hoffen, dass der Prozess schnell über die Bühne geht, damit ab 31. Dezember bei der Rückkehr des Schneetreibens in GTA Online ein unbeschwertes Driften mit den neuen Muscle Cars stattfinden kann.

Entwickler Rockstar Games wollen den Fehler untersuchen und für Kompensation sorgen.Entwickler Rockstar Games wollen den Fehler untersuchen und für Kompensation sorgen.

Quelle: MeinMMO


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.