Half-Life: Dreamcast - Eingestampfte Konsolen-Version als PC-Mod

Die ursprünglich für das Jahr 2000 geplante, dann aber eingestellte Dreamcast-Version von Half-Life gibt’s ab sofort als Mod für die PC-Version des Ego-Shooters.

von Michael Obermeier,
19.01.2012 16:31 Uhr

Nach dem Erfolg der PC-Fassung des Actionspiels Half-Life von 1998 war es nur eine Frage der Zeit, bis das erste Abenteuer von Gordon Freeman auch auf andere Plattformen portiert werden würde. Verantworlich dafür war das schon 1999 mit dem PC-Addon Opposing Force betraute Studio Gearbox, das neben einer Fassung für PlayStation 2 auch an einer Portierung für Segas Dreamcast arbeitete. Zwar durften Fachmagazine wie die britische DC-UK eine Preview-Version davon anspielen, anders als die 2001 erschienene PS2-Version erblickte die Dreamcast-Variante aber nie das Licht der Welt – bis jetzt.

Das Team um Modder Marphy Black hat den Programmcode der Dreamcast-Version jetzt als Mod für das PC-Half-Life portiert. Das soll sich in vielerei Hinsicht vom Original unterscheiden. So soll nicht nur das Level-Layout anders sein, sondern auch zahlreiche zusätzliche Modelle und Anspielungen auf die Dreamcast selbst im Spiel sein. Vernachlässigbar: Auch der Schwierigkeitsgrad ist der Pad-Steuerung wegen niedriger als in der Vorlage. Sensationelle Neuerungen gibt es also erwartungsgemäß nicht, für Fans und Sammler ist die Mod aber ein netter Blick hinter die Kulissen.

Half-Life: Dreamcast - Screenshots aus der Port-Mod ansehen

Half-Life: Dreamcast kann über den offiziellen Mod-DB-Eintrag kostenlos heruntergeladen werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...