Halo 5 - Entwickler versprechen deutliche Verbesserungen am Mehrspieler-Modus

343 Industries hat eigenen Angaben zufolge aus den Fehlern bei Halo 4 gelernt und plant für Halo 5 deutliche Verbesserungen am Mehrspieler-Modus. Änderungen soll es unter anderem am Balancing und am Charakter-Fortschritt geben.

von Tobias Ritter,
29.11.2013 11:24 Uhr

Halo 5 soll mit einer deutlich verbesserten Mehrspieler-Komponente aufwarten als noch Halo 4. Das hat 343 Industries einigen Fans versprochen.Halo 5 soll mit einer deutlich verbesserten Mehrspieler-Komponente aufwarten als noch Halo 4. Das hat 343 Industries einigen Fans versprochen.

Das Entwicklerstudio 343 Studios hat mit Halo 4 erstmals die Entwicklung der Halo-Reihe von Bungie übernommen - und musste sich zumindest hinsichtlich des Mehrspieler-Part den Vorwurf gefallen lassen, nicht mit den Vorgängern mithalten zu können.

In einer längeren Twitter-Diskussion mit einigen Fans hat sich nun Design-Director Brad Welch noch einmal der Thematik angenommen und für die Zukunft sowie ein mögliches Halo 5 Besserung versprochen.

Ansetzen möchte man dabei vor allen Dingen hinsichtlich der Langzeitmotiviation, die aufgrund eines eher schlecht ausbalancierten Fortschritt-Systems in Halo 4 nicht wirklich vorhanden war. In einem möglichen Halo 5 soll es laut Welch deutlich länger dauern, bis die Spieler im Rang aufsteigen. Zudem möchte man sich wieder mehr an Halo 2 und Halo 3 orientieren - auch beim allgemeinen Balancing des Spiels.

Kleinere Hinweise gibt Welch am Ende dann auch noch hinsichtlich der technischen Aspekte des kommenden Halo-Ablegers: Geplant sind offenbar konstante 60 Bilder pro Sekunde und dedizierte Mehrspieler-Server.

Alle 7 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...