Halo 5 - Forge-Map bringt Star-Wars-Podracing ins Spiel

Einem Halo-5-Spieler ist es gelungen, das aus Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung bekannte Pod-Rennen mit Hilfe des Forge-Editors im Science-Fiction-Shooter nachzubauen. Das Gameplay macht allerdings noch nicht ganz mit: Es fehlt ein Rennmodus.

von Tobias Ritter,
04.02.2016 16:47 Uhr

Der Xbox-Live-Nutzer CaptainDireWolf hat die Möglichkeiten des mächtigen Forge-Karteneditors in Halo 5 dazu genutzt, das aus Star Wars bekannte Pod-Rennen in den Science-Fiction-Shooter von 343 Industries zu implementieren.

Die Map trägt den Namen The Bonnta Eve - so lautet auch der Titel des entsprechendes Turniers in Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung.

Bisher gibt es allerdings keinen eigenen Spielmodus für ein solches Rennen. Spieler müssen sich also damit begnügen, gemeinsam mit ihren Freunden in Pod-Racers über die Map zu fahren und sich gegenseitig aus dem Fahrzeug zu schießen.

Halo 5: Guardians - Neue Multiplayer-Inhalte im Januar Halo 5: Guardians - Neue Multiplayer-Inhalte im Januar

Alle 129 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...