Halo 5: Guardians - Kampagne doppelt so umfangreich wie Halo 4

Nach Aussage von 343 Industries soll die Kampagne des Shooters Halo 5: Guardians ungefähr doppelt so lang sein wie das Abenteuer in Halo 4.

von Andre Linken,
07.08.2015 07:15 Uhr

Die Kampagne von Halo 5: Guardians soll doppelt so lang sein wie in Halo 4.Die Kampagne von Halo 5: Guardians soll doppelt so lang sein wie in Halo 4.

Bereits in unserer aktuellen Gamescom-Preview hatten wir erwähnt, dass Halo 5: Guardians die bisher größte Kampagne der Seriengeschichte bieten wird. Mittlerweile hat der Entwickler 343 Industries sogar einen direkten Vergleich zum Vorgänger gezogen.

Wie das Team im Rahmen der Gamescom gegenüber dem Magazin Gamesradar erklärt hat, wird die Kampagne zirka doppelt so lang sein wie in Halo 4. Ursprünglich war der Story-Part des Xbox-One-Shooters sogar noch umfangreicher geplant. Allerdings hat sich 343 Industries im Verlauf der Entwicklung dazu entschlossen, einige Kürzungen vorzunehmen. Aus welchem Grund diese Entscheidung gefallen ist, haben die Entwickler allerdings (noch) nicht verraten.

Mehr: Vier Spartaner sollt ihr sein -die Preview von Halo 5

Da die Spieler das komplette Spiel sowohl als Agent Locke als auch als Matser Chief stets mit einem eigenen Spartan-Squad angehen, ist das Ganze von vornherein als dediziertes Koop-Gameplay ausgelegt. Die gesamte Kampagne ist also eigentlich dahingehend konzipiert, von mehreren Spielern gespielt zu werden, während frühere Halo-Ableger sich stets auf ein Solo-Gameplay fokussiert haben. Der Release von Halo 5: Guardians ist für den 27. Oktober 2015 geplant.

Alle News, Artikel, Videos und Screenshots von der Gamescom 2015

Halo 5: Guardians - Video-Fazit: Nicht ganz geflasht vom Story-Modus 3:50 Halo 5: Guardians - Video-Fazit: Nicht ganz geflasht vom Story-Modus

Halo 5: Guardians - Screenshots aus der Kampagne ansehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.