Halo 5: Guardians - Januar-Update »Infinity's Armory« mit neuen Maps veröffentlicht

343 Industries hat jetzt das Januar-Update namens »Infinity's Armory« für den Shooter Halo 5: Guardians veröffentlicht. Darin sind unter anderem zwei neue Maps und jede Menge Bugfixes enthalten.

von Andre Linken,
27.01.2016 07:55 Uhr

Halo 5: Guardians - Neue Multiplayer-Inhalte im Januar Halo 5: Guardians - Neue Multiplayer-Inhalte im Januar

Ab sofort steht das Januar-Update für den Shooter Halo 5: Guardians zum Download bereit. Das hat der zuständige Entwickler 343 Industries jetzt offiziell via Twitter bekannt gegeben.

Das umfangreiche Update namens »Infinity's Armory« bietet unter anderem zwei neue Maps. Während die Karte »Riptide« für den Arena-Modus konzipiert wurde, steht die Karte »Urban« ab sofort für Warzone-Assault-Partien zur Auswahl.

Des Weiteren haben die Entwickler mit der »Battle Rifle« einen Waffenklassiker aus Halo 2 eingefügt, die bei Warzone-Partien zum Einsatz kommt. Hinzu kommen zahlreiche neue REQs, das Achilles-Rüstungs-Set, zusätzliche Assassinations sowie Waffen-Skins. Außerdem hat 343 Industries einige Bugs aus der Welt geschafft und die Benutzeroberfläche optimiert.

Ebenfalls interessant: Halo 5 - Spieler baut Hoth, Millennium Falcon und Schloss von Prinzessin Peach nach

Die vollständigen Patch-Notes findet ihr auf der offiziellen Webseite. Oberhalb dieser Meldung gibt es zudem einen Trailer zum Januar-Update von Halo 5: Guardians, der euch die Neuerungen etwas genauer vorstellt.

Alle 129 Bilder ansehen

Halo 5: Guardians - Das hat sich im Multiplayer-Modus getan Halo 5: Guardians - Das hat sich im Multiplayer-Modus getan


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...