Halo 5: Guardians - Update für Singleplayer- und Koop-Kampagne geplant

343 Industries haben in einem Blogpost Pläne veröffentlicht, welche Updates für die Singleplayer-Kampagne von Halo 5: Guardians geplant sind. So möchten sie vor allem den Schwierigkeitsgrad anpassen und einige als »unfair« empfundene Stellen ausmerzen.

von Manuel Fritsch,
18.04.2016 19:06 Uhr

Halo 5: Guardians wir nicht nur im Mulitplayer, sondern auch für die Single- und Koop-Kampagne leichte Updates erfahren. So soll vor allem der Schwierigkeitsgrad angepasst werden.Halo 5: Guardians wir nicht nur im Mulitplayer, sondern auch für die Single- und Koop-Kampagne leichte Updates erfahren. So soll vor allem der Schwierigkeitsgrad angepasst werden.

Auf der Webseite Halowaypoint haben 343 Industries in einem ausführlichen Blogpost ihre Pläne für kommende Updates zum Spiel Halo 5: Guardians veröffentlicht. Interessanterweise soll nicht nur der Mulitplayer-Modus von den Updates profitieren, sondern auch die Kampagne des Single- bzw. Koop-Modus.

Auch interessant: Halo 5: Guardians - Warzone-Firefight-Beta verlängert, so lange läuft sie jetzt

Der Designer Chris Proctor von 343 erklärt:

"Wir hatten jetzt ein paar Monate Zeit das interne und das Feedback der Spieler zu sondieren, Review zu lesen und Let's Plays zu schauen - daraufhin habe ich angefangen, an einem Update zur Kampagne von Halo 5 zu arbeiten. Ich versuche dabei, die Stellen anzupassen, über die sich Spieler lauthals bei uns beschwert haben. Es sind aber auch Sachen dabei, die mich und das Team schon länger nerven und die auch ohne externes Feedback auf unserer Liste standen.

Original-Zitat: Having had a few months to digest player feedback, reviews, let's play videos, and internal feedback, I've been working on an update to Halo 5's campaign balance, aiming to address parts of the game that players yelled at us about, or that bugged me and the rest of the team enough to address even without external feedback."

Laut dem Blogbeitrag soll die Schwierigkeit der Kampagne im Einzelspieler »leicht« angehoben und im Koop-Modus abgeschwächt werden. In den niedrigen Schwierigkeitsgraden soll außerdem das Ausweichen der von vielen als unfair empfundenen »Warden«-Attacken etwas einfacher gelingen.

Eine Übersicht aller Änderungen im Detail findet sich auf dieser Seite. Die Anpassungen der Feinde wirkt sich übrigens auch auf die KI-Gegner im Modus Warzone aus.

Halo 5: Guardians - Teaser-Video zum Infection-Modus Halo 5: Guardians - Teaser-Video zum Infection-Modus

Alle 72 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...