10 Jahre GamePro - Das Jahr 2003: Tops, Flops und Highlights

Microsoft bringt Spieler zusammen, der Gesetzgeber verschärft den Jugendschutz, zwei technische Totgeburten - das war 2003.

von Florian Kurzmaier,
06.09.2012 13:31 Uhr

Ein neues Jugendschutzgesetz, die Geburt des Gaming-Handys und der Start von Xbox Live: Das sind unsere Highlights für das Jahr 2003. Und mit der Phantom-Konsole haben wir ein längst vergessenes und angesichts der Crowdfunding-Konsole Ouya wieder aktuelles Thema rausgekramt.

Das neue Jugendschutzgesetz

Nach dem fürchterlichen Amoklauf am Erfurter Gutenberg-Gymnasium 2002 beschleunigte der Gesetzgeber die Arbeiten am neuen Jugendschutzgesetz. Am 1. April 2003 trat es dann in Kraft - und das mit einigen Paragraphen, die auch uns Gamer betroffen haben.

Einfach mal so zum Importhändler stampfen und sich Uncut-Versionen besorgen? Is nicht, da Spiele aus dem Ausland keine deutsche Kennzeichnung haben. Da ist es egal, ob man ein Ponyhof-Spiel kauft oder Gears of War . Spiele wurden ab diesem Zeitpunkt genauso behandelt wie Filme, was heißt: eine Kennzeichnung ist Pflicht. Die Regeln für eine Indzierung blieben weiter sehr schwammig, bereits gekennzeichnete Medien können jedoch nicht mehr nachträglich auf den Index.

Die Debatte um den Jugendschutz in Deutschland ist nach wie vor aktuell.Die Debatte um den Jugendschutz in Deutschland ist nach wie vor aktuell.

N-Gage: Spielen auf dem Handy?

Nokia war mit seinem Spielehandy N-Gage seiner Zeit voraus: Wer möchte heutzutage schon sein iPhone/ Android-Handy missen?Nokia war mit seinem Spielehandy N-Gage seiner Zeit voraus: Wer möchte heutzutage schon sein iPhone/ Android-Handy missen?

Klingt für Ohren aus 2012 doch bekannt, oder? Kaum einer möchte auf seinen iOS- oder Android-Geräten Angry Birds oder Plants vs. Zombies missen. Was heute völlig normal ist, war aber 2003 eher ungewöhnlich.

Zur Erinnerung: Nintendo kontrollierte seit dem Ur-Game Boy den Handheld-Markt nach Belieben, Konkurrenten der überlebt hätten, gab es nur wenige. Auch der damalige Handy-Riese Nokia schickte mit dem N-Gage einen potentiellen Game Boy-Killer ins Feld – mit bekanntem Ergebnis.

Das N-Gage war viel zu teuer und es erschienen kaum Top-Spiele. Im Jahre 2010 wurde die Plattform dicht gemacht. Sony versuchte mit dem Xperia Play übrigens Ähnliches, mit ähnlichem Erfolg ...

Nur ein Phantom

Die Firma Infinium Labs kündigt 2003 eine Spielekonsole an, die Sony, Microsoft und Nintendo Konkurrenz machen soll. Phantom heißt das Gerät, das technisch locker mit den Kontrahenten mithalten kann - zumindest wenn man den Hardwarepezifikationen Glauben schenkt, die sich im Umlauf befinden.

Die Phantom-Konsole: Ob wohl Ouya das gleiche Schicksal erwartet?Die Phantom-Konsole: Ob wohl Ouya das gleiche Schicksal erwartet?

Spiele sollen ausschließlich digital vertrieben werden, also als etwa als Download über das Internet. Doch die Konsole macht ihrem Namen alle Ehren und bleibt ein Phantom. Jahre später zeigt der Hersteller ein Redesign der Konsole, bevor er das Projekt aus Problemen mit der Finanzierung auf Eis legt.

Online mit der Konsole

Heute kaum noch vorstellbar: Konsolen ohne Online-Gaming. Mit XboxLive fing 2002 alles an!Heute kaum noch vorstellbar: Konsolen ohne Online-Gaming. Mit XboxLive fing 2002 alles an!

Im März 2003 sollte mit dem Dienst »Xbox Live« eine der größten Verschiebungen der Konsolenwelt beginnen. Waren Mehrspielerduelle bislang Sache von lokalen Modi, wird jetzt rund um den Globus gezockt.

Nach dem erfolgreichen Start von Xbox Live und der Ankündigung von Titeln wie Halo 2 für den Dienst ging bald auch Sony ans Netz. Lediglich Nintendos Online-Pläne wirkten damals ziemlich halbgar: klar, ein Netzwerkadapter musste wie bei der PS2 angeschafft werden.

Aber mit nur einem Spiel, nämlich Phantasy Star Online , war das Spieleangebot mehr als ausbaufähig. Was wir damals nicht wussten: es sollte nicht mehr wirklich besser werden. Wo heute das PSN und Xbox Live gelichberechtigt nebeneinander stehen, hinkt Nintendo immer noch hinterher.

Tops, Flops und Überraschungen 2003

GamePro-Jahrgang 2003 - Tops, Flops und Geheimtipps ansehen

Alle GamePro-Ausgaben 2003

GamePro Heftcover - 2003 ansehen


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.