Killzone - Guerilla Games schließt Rückkehr zur Shooter-Reihe nicht aus

Noch ist das Entwicklerteam aus den Niederlanden mit Horizon: Zero Dawn beschäftigt, doch in der Zukunft könnte es auch mit der Killzone-Reihe weitergehen.

von Hannes Rossow,
07.09.2016 13:30 Uhr

Killzone: Shadow FallKillzone: Shadow Fall

Derzeit gilt die gesamte Aufmerksamkeit von Guerilla Games wohl der Fertigstellung von Horizon: Zero Dawn, doch wie steht es eigentlich um die beliebte Killzone-Reihe? In der neuen Game Informer-Ausgabe (via GameSpot) sprach Managing Director Hermen Hulst über die Zukunft der Shooter-Serie.

"Killzone ist weiterhin ein wichtiger Bestandteil von Guerilla Games. Wir lieben das Franchise. In gewisser Weise ist die Reihe abgeschlossen, aber gleichzeitig lassen wir für die Zukunft alles offen. Wer bin ich, dass ich sage, wir werden nichts mehr damit machen? Da steckt zu viel drin, als dass jemals endgültige Statements gemacht werden könnten. "

Mit Killzone: Shadow Fall hat die Reihe im Jahr 2013 eigentlich ein erzählerisches Ende gefunden. Offenbar bedeutet dies aber nicht, dass wir nicht doch noch irgendwann einmal die roten Helghast-Augen auf einem Cover erspähen können.

Vermisst ihr die Killzone-Spiele schon?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...