Killzone: Shadow Fall - Vier-Spieler-Koop angekündigt

Der Entwickler Guerilla Games hat einen Vier-Spieler-Koop-Modus für Killzone: Shadow Fall angekündigt. Der erscheint exklusiv für Season-Pass-Besitzer und liefert vier Karten.

von Stefan Köhler,
16.05.2014 18:14 Uhr

»Intercept« wird ein Bezahl-DLC für Killzone: Shadow Fall und einen Vier-Spieler-Koop zum bekannten Multiplayer hinzufügen.»Intercept« wird ein Bezahl-DLC für Killzone: Shadow Fall und einen Vier-Spieler-Koop zum bekannten Multiplayer hinzufügen.

Der niederländische Entwickler Guerilla Games hat einen Koop-DLC für den Ego-Shooter Killzone: Shadow Fall angekündigt. In der Download-Erweiterung »Intercept« dürfen vier Spieler auf vier Multiplayer-Karten gegen KI-gesteuerte Helghast antreten. Dort muss müssen Funkübertragungen mit militärischen Geheimnissen erfolgreich durchgeführt werden.

Der Fortschritt der Übertragung wird dabei über ein Punktekonto angegeben, aus dem sich unter anderem Killstreaks wie Luftschläge und Zusatzausrüstung wie Jetpacks kaufen lassen. Folglich können umso mehr Boni geordert werden, je weiter die Runde voran schreitet und der Punktezähler steigt.

Der Punktestand sinkt jedoch mit jeder von den Hellghast gestörten Übertragung und mit jedem Spielertod, sinkt das Konto unter einen gewissen Wert gilt die Runde als verloren.

Neben den Karten und dem neuen Spielmodus bietet der Intercept-DLC auch vier unterschiedliche Spielerklassen, die wir unterhalb eingefügt haben.

Intercept erscheint bereits im Juni, ein genaues Datum ist noch nicht bekannt. Allerdings dürfen sich nur Seaon-Pass-Besitzer auf die Download-Erweiterung freuen, ein Einzelverkauf soll erst irgendwann im Verlauf des Jahres stattfinden.

Killzone: Shadow Fall Medic : Killzone: Shadow Fall Medic

Marksman : Marksman

Tactician : Tactician

Assault : Assault

Alle 6 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...