Kingdom Hearts 3 - Release in weiter Ferne? Synchronsprecher wohl noch nicht im Studio

Ist der Release des Rollenspiels noch in weiter Ferne? Laut einem langjährigen Synchronsprecher der Serie haben die Arbeiten zu den Aufnahmen für Kingdom Hearts 3 noch nicht begonnen.

von Manuel Fritsch,
11.04.2016 19:36 Uhr

Haben die Synchronarbeiten an Kingdom Hearts 3 noch nicht begonnen? Der Sprecher des Charakters Axel hat auf Twitter angedeutet, dass zumindest er noch nicht ins Studio gerufen wurde.Haben die Synchronarbeiten an Kingdom Hearts 3 noch nicht begonnen? Der Sprecher des Charakters Axel hat auf Twitter angedeutet, dass zumindest er noch nicht ins Studio gerufen wurde.

Bisher gibt es für das Disney-trifft-auf-Final-Fantasy-Abenteuer Kingdom Hearts 3 noch keinen offiziellen Releasetermin von Square Enix. Der Synchronsprecher Quentin Flynn, der in den Kingdom-Hearts-Spielen in der Regel den Charakter Axel spricht, hat auf Twitter angedeutet, dass die Arbeiten zum Spiel zumindest für ihn noch nicht begonnen haben. So wie es scheint, hat er auch noch keinen Termin:

"Da wir gerade von Axel sprechen: wann beginnen eigentlich die Arbeiten am neuen Kingdom Hearts. Quinton muss schließlich auch irgendwie seine Rechnungen bezahlen!"

Angeblich hat das Team sich letztes Jahr intern auf einen Release-Termin festgelegt, der aber nicht offiziell bekannt gegeben wurde. Im November 2015 sollte am Fan-Fest das Datum genannt werden, was jedoch nicht passiert ist. Die neuen Infos von Quentin Flynn deuten leider nicht an, dass der Release sehr zeitnah bevor steht. Eine Stellungnahme von Square Enix gibt es nicht.

Kingdom Hearts 3 - Trailer zum Big-Hero-6-Auftritt Kingdom Hearts 3 - Trailer zum Big-Hero-6-Auftritt

Alle 5 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...