L.A. Noire - 4 neue Versionen für PS4, Xbox One, Nintendo Switch & VR kommen im November

Rockstar Games hat angekündigt, dass L.A. Noire im November 2017 für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und als VR-Erfahrung für HTC Vive erscheint.

von Linda Sprenger,
07.09.2017 15:32 Uhr

L.A. Noire kommt auf PS4, Xbox One, die Nintendo Switch und als VR-Erfahrung erneut auf den Markt.L.A. Noire kommt auf PS4, Xbox One, die Nintendo Switch und als VR-Erfahrung erneut auf den Markt.

Rockstar Games hat vier neue Versionen des Krimi-Abenteuers L.A. Noire angekündigt. Gerüchte um ein mögliches Remaster für PS4 und Xbox One kamen bereits im Juni auf und haben sich mit der heutigen offiziellen Ankündigung bestätigt: L.A. Noire wird für die PS4 und Xbox One neu aufgelegt. Beide Remaster-Versionen erscheinen am 14. November 2017 und bieten neben dem Hauptspiel alle bisher erschienenen Download-Inhalte.

Die PS4- und Xbox One-Fassungen haben allerhand technische Verbesserungen im Gepäck: Neben optimierter Beleuchtung und Wolken, dürfen wir uns auf neue cineastische Kameraeinstellungen und eine native 1080p-Auflösung auf PS4 und Xbox One sowie 4K-Auflösung auf PS4 Pro und Xbox One X freuen.

L.A. Noire erscheint in vier neuen Versionen.L.A. Noire erscheint in vier neuen Versionen.

L.A. Noire erscheint auch für Nintendo Switch

L.A. Noire kommt am gleichen Tag zudem auf die Nintendo Switch. Auch hierzu streute ein Branchen-Insider bereits vor Monaten entsprechende Gerüchte ins Netz. Die Switch-Version von L.A. Noire kommt mit Joy-Con-Modus samt Bewegungs- und Gestensteuerung, HD-Vibration und neuen Breitbild- und Schulterkameraperspektiven sowie kontextabhängiger Touch-Steuerung. Neben dem ursprünglichen Spiel sind ebenfalls alle bisher erschienenen Download-Inhalte enthalten.

Doch damit nicht genug. Wie Rockstar Games ebenfalls mitteilt, erscheint mit L.A. Noire: The VR Case Files außerdem eine spezielle VR-Fassung für HTC Vive, die sieben ausgewählte Fälle aus dem Original umfasst, die speziell für das Virtual-Reality-Erlebnis überarbeitet wurden.

L.A. Noire entführt uns in die kriminelle Unterwelt des Los Angeles der 1940er Jahre und lässt uns im Anzug des Detektiven Cole Phelps in Fällen ermitteln, bei denen sich Team Bondi und Rockstar Games von realen Verbrechen haben inspirieren lassen. In unserem GamePro-Test zu den 2011 erschienenen PS3- und Xbox 360-Fassungen machte sich das Spiel mit einer 85 davon.

Werdet ihr L.A. Noire erneut spielen?

L.A. Noire - Story-Trailer 1:28 L.A. Noire - Story-Trailer


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.