Legacy of Kain: Dead Sun - Gameplay-Leak zum eingestellten Projekt

Legacy of Kain: Dead Sun wurde zwar bereits 2012 eingestellt, allerdings sind nun einige Gameplay-Szenen aus dem Spiel aufgetaucht.

von Tobias Ritter,
24.02.2015 11:22 Uhr

Im Internet ist ein 32 Minuten langes Video aufgetaucht, das Spielszenen aus dem mittlerweile eingestellten Legacy of Kain: Dead Sun enthält. Das eigentlich als Nachfolger zu Legacy of Kain: Soul Reaver geplante Spiel sollte ursprünglich für die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen. Die Entwicklung wurde jedoch schon 2012 abgebrochen.

An die Öffentlichkeit getragen wurde das geleakte Gameplay-Video von einem NeoGAF-Nutzer namens »Mama Robotnik«. Außerdem sind im entsprechenden Thread des Gaming-Szene-Forums noch weitere angebliche Details zu dem Projekt zu finden.

So wurde Legacy of Kain: Dead Sun ursprünglich vom britischen Entwickler Climax Studios umgesetzt. Die Entwicklungsarbeiten sollen bereits drei Jahre angedauert haben, bevor das Projekt endgültig eingestellt wurde. Am Ende war sogar im Gespräch, das Spiel als Launch-Titel für die PlayStation 4 zu veröffentlichen. Grund für die Einstellung war angeblich, dass die Verkaufsprognosen nicht die Erwartungen von Square Enix erfüllten.

Ganz umsonst war die Entwicklung aber wohl nicht: Ein von der Story-Kampagne entkoppelter Online-Deathmatch-Modus wurde später unter dem Titel Nosgoth als eigenständiges Spiel veröffentlicht.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...