Mass Effect: Andromeda - BioWare verteidigt ehemalige Mitarbeiterin vor Internet-Mob

Allie Rose-Marie Leost ist NICHT für die Gesichtsanimationen in Mass Effect: Andromeda verantwortlich. Trotzdem behauptet ein wütender Internet-Mob das Gegenteil und belästigte die Frau. Jetzt hat Bioware reagiert.

von David Molke,
20.03.2017 14:30 Uhr

Bioware verurteilt die Hetzkampagne gegen eine ehemalige EA-Mitarbeiterin.Bioware verurteilt die Hetzkampagne gegen eine ehemalige EA-Mitarbeiterin.

Die Gesichtsanimationen in Mass Effect: Andromeda bleiben anscheinend hinter den Erwartungen einiger Fans zurück. Darunter gibt es offensichtlich auch eine ganze Menge, pardon, Vollidioten, die Allie Rose-Marie Leost für diese Animationen verantwortlich machen. Obwohl die Bioware-Mitarbeiterin definitiv kein Lead Animator bei Mass Effect: Andromeda war, wie behauptet wurde. Völlig ungeachtet dessen wird sie trotzdem aufs Übelste belästigt, beleidigt und bedroht. Bioware reagierte nun darauf mit folgendem Statement:

"Kürzlich wurde eine ehemalige EA-Angestellte fälschlicherweise als ein leitendes Mitglied des Mass Effect: Andromeda-Teams identifiziert. Diese Berichte sind falsch."

"Wir respektieren die Meinungen unserer Spieler und der Community und heißen Feedback zu unseren Spielen willkommen. Aber Individuen anzugreifen, unabhängig davon, ob sie in das Projekt involviert sind, ist nie akzeptabel."

Bioware-Statement zur Internet-Hetzkampagne gegen Allie Rose-Marie LeostBioware-Statement zur Internet-Hetzkampagne gegen Allie Rose-Marie Leost

Die Rufmord- und Hetzkampagne gegen die ehemalige Mitarbeiterin von Biowares Motion Capturing-Labor in Vancouver geht auf eine Website zurück, die mit Gamergate in Verbindung steht und dem sogenannten Alt-Right-Spektrum zuzuordnen ist. Laut Kotaku wurde dort sogar behauptet, Allie Rose-Marie Leost habe ihren Job bei EA durch Sex bekommen. Unglaublich, dass derartig leicht zu durchschauende Behauptungen immer noch auf so viel offene Ohren und naive Geister stoßen.

Mass Effect: Andromeda im Test - Der Kampf um einen Neuanfang

Mass Effect: Andromeda - Screenshots in 4K-Auflösung ansehen

Mass Effect: Andromeda - Video: So beginnt Mass Effect 4 (Ultra Details) 19:41 Mass Effect: Andromeda - Video: So beginnt Mass Effect 4 (Ultra Details)


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.