Need for Speed - Infos zu Spielmodi, Release und erstes Ingame-Material

EA hat auf der Pressekonferenz zur E3 viele neue Infos und erstes Ingame-Material zu Need for Speed gezeigt. Das Spiel soll die besten Features aus den beliebtesten Serienteilen in einem Titel vereinen.

von Matthias Holtmann,
15.06.2015 22:19 Uhr

Need for Speed - Video-Fazit zur E3-Probefahrt Need for Speed - Video-Fazit zur E3-Probefahrt

EA und Ghost Games haben heute Material aus dem kommenden Need for Speed Reboot gezeigt. Außerdem gibt es viele neue Informationen und das Release-Datum für den Serien-Neustart. Demnach erscheint das Rennspiel am 3. November 2015 für die PS4, Xbox One und den PC.

Außerdem wurde angekündigt, dass es in Need for Speed fünf Spielmodi geben wird.

  • Speed - Spielmodus, in dem es einzig auf Geschwindigkeit ankommt.
  • Style - Hier muss möglichst stylisch durch die Straßen gerast werden.
  • Build - Im Build-Modus geht es darum, nicht nur das beste, sondern auch das schönste Auto von allen auf die Strecken zu bringen.
  • Crew - Im Team mit Freunden kann man hier um die Spitzenpositionen fahren.
  • Outlaw - In diesem Spielmodus muss möglichst viel zerstört und gleichzeitig den Cops entwischt werden.

Den E3-Trailer zu, Serien-Reboot stellen wir an dieser Stelle noch einmal zur Verfügung.

News, Videos und mehr von der E3 2015

Need for Speed - Ingame-Trailer zum Rennspiel Need for Speed - Ingame-Trailer zum Rennspiel

Alle 59 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...