Nintendo Switch - 10 Handheld-Serien, die wir (wieder) auf der Konsole brauchen

Mit dem anstehenden Launch der Nintendo Switch steht die Frage im Raum, was aus dem 3DS-Geschäft von Nintendo wird. Wird wünschen uns die Fusion von Handheld und Konsole – und das ist unsere Spiele-Wunschliste.

von Hannes Rossow,
24.01.2017 15:00 Uhr

Nintendo SwitchNintendo Switch

Ursprünglich hatte Nintendo immer betont, dass die Nintendo Switch kein Wii U-Nachfolger werden soll. Mittlerweile wurde die Produktion der Wii U eingestellt und wir wissen, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild das letzte Nintendo-Spiel für die gescheiterte Konsole sein wird.

Mehr: Nintendo Switch - Alle Launch-Spiele im Überblick

Was ist jetzt also von Nintendos Versprechen zu halten, dem Nintendo 3DS noch eine lange Zukunft zu bescheren? Plant der japanische Traditionshersteller insgeheim schon das Ende der klassischen Handheld-Sparte? Mit dem Nintendo Switch-Ableger zu Fire Emblem und den Gerüchten um Pokémon Stars hätten wir zumindest Anhaltspunkte in Form bekannter Handheld-Franchises, die den Sprung auf die Heimkonsole wagen.

Ich persönlich würde mich freuen, wenn Nintendo das Handheld- und das Konsolengeschäft mit der Switch zusammenlegt und nur noch eine Konsole anbietet, die dafür jede Menge spannende Entwickler und originelle IPs vorweisen kann. Und ich habe da auch schon ein paar Ideen für weitere DS- oder 3DS-Reihen, die entweder endlich oder endlich mal wieder auf die Konsole gehören.

10 Handheld-IPs, die ich für die Nintendo Switch möchte

Monster Hunter

Aus dem einstigen PlayStation-Franchise ist über die Jahre ein klassisches Handheld-Franchise geworden, das hin und wieder mit Portierungen für Nintendo-Heimkonsolen bedacht wurde. Sowohl Monster Hunter 4 als auch Monster Hunter Generations sowie das kommende Monster Hunter XX sind jedoch 3DS-exklusiv.

Eigentlich wäre es also mal wieder Zeit für einen Hauptableger, der uns hochauflösende Monster jagen und uns ihre Haut überstreifen lässt. Die Barriere wäre durch den Handheld-Aspekt der Nintendo Switch auch so niedrig wie schon lange nicht mehr.

Animal Crossing

Nachdem die Animal Crossing-Reihe die Wii U mit New Leaf übersprang und gleich für den Nintendo 3DS erschien, stellt sich nun die Frage, ob wir uns auf der Nintendo Switch wieder über einen Konsolen-Ableger der niedlichen Lebenssimulation freuen können.

Nintendo plant zwar einen Mobile-Titel im Animal Crossing-Universum, das gilt aber auch für die Fire Emblem-Reihe, die trotzdem einen vollwertigen Nintendo Switch-Teil bekommt. Außerdem ließen sich mit einem Animal Crossing-Spiel auch die neuen Social Features der Nintendo Switch testen.

Luigi's Mansion

Das erste Luigi's Mansion war das erste Gamecube-Spiel im Super Mario-Universum. Nach einer jahrelangen Pause kehrte die Reihe dann 2013 mit Luigi's Mansion: Dark Moon auf dem Nintendo 3DS zurück. Ist die Zeit reif für ein Geister-Comeback von Super Marios beliebtem Bruder?

Mit den Joy-Con könnte Nintendo sicherlich etwas mehr aus dem Gespenster-Staubsauger von Luigi herausholen, den wir dann in die eigenen Zimmerecken richten, falls es dort spuken sollte. Ein Wiedersehen mit einem derart originellen Konzept würden wir jedenfalls begrüßen.

Bravely Default

Ja, eigentlich haben die Entwickler von Silicon Studio schon ein Nintendo Switch-Spiel in Arbeit. Mit Project Octopath entsteht bei den Bravely Default-Machern ein vielversprechendes und neues Franchise. Doch das muss ja nicht bedeuten, dass uns kein Bravely Second-Nachfolger erwartet.

Der Heimkonsolenmarkt für JRPGs ist über die Jahre stark geschrumpft und die Wii U hat nicht viel dafür getan, um diesem Trend entgegenzuwirken. Die Bravely Default-Reihe atmet dieselbe Luft wie die frühen Final Fantasy-Ableger, daher wäre ein Bravely Third auf der Nintendo Switch zu begrüßen.

Professor Layton & Phoenix Wright

Natürlich handelt es sich bei den Professor Layton- und Phoenix Wright-Spielen um unterschiedliche Franchises, dennoch teilen sich die beiden Reihen eine gewisse Design-Philosophie, was nicht zuletzt durch das 2014 erschienene Crossover der beiden Universen klar sein dürfte.

Nach regelmäßigen Mobile-Ausflügen der Ace Attorney-Reihe und der Stille um Professor Layton, die seit 2013 anhält, wäre es an der Zeit, beide Serien mit einem mutigen Schwung auf die Nintendo Switch zu holen und dort mit neuer Technik auch neue Ansätze für Rätsel und Gerichtsfälle zu finden.

Mario & Luigi

Auch wenn es viele gern vergessen, kann das Super Mario-Universum mittlerweile auf eine große Anzahl spannender Rollenspiele zurückblicken. Die Mario & Luigi-Reihe sorgt beispielsweise seit dem Jahr 2003 für den regelmäßigen Genre-Sprung.

So gern ich die Paper Mario-Reihe auch habe, würde ich mich sehr über einen Mario & Luigi-Ableger für die Nintendo Switch freuen, der mir hoffentlich etwas mehr Zeit gibt, um tiefer in das kunterbunte Pilzkönigreich einzutauchen.

Harvest Moon

Der Erfolg von Stardew Valley hat gezeigt, dass das Grundprinzip der Harvest Moon-Reihe auch heute noch funktioniert. Nur Harvest Moon selbst will es mit all seinen Serien-Altlasten nicht mehr gelingen, mein Interesse an der langlebigen Farmsimulation zu wecken - da half auch die Umbenennung in Story of Seasons nicht viel.

Warum dann also nicht den Reboot wagen, um Harvest Moon in puristischer Manier für die Nintendo Switch neu aufzuziehen und dabei wichtige Lehren aus Stardew Valley zu ziehen?

Yo-Kai Watch

Ob nun wirklich Pokémon Stars für die Nintendo Switch erscheint, können wir noch nicht sagen. Falls es aber wirklich dazu kommen sollte, steht auch der Yo-Kai Watch-Reihe nichts im Wege ebenfalls das Heimkonsolen-Debüt zu wagen.

In Japan gilt die Yo-Kai Watch-Reihe als der größte Pokémon-Konkurrent, der wie die Taschenmonster-Vorlage auf unterschiedliche Editionen sowie TV- und Kino-Ableger setzt. Warum sollten die Entwickler von Level-5 das Duell also nicht auch auf der Nintendo Switch weiterführen wollen?

Advance Wars

Die japanische Wars-Reihe gibt es zwar schon seit 1988, doch im Westen wurde die rundenbasierte Taktik-Serie erst mit Advance Wars von 2002 bekannt. Zwar hat es die Reihe mit dem Echtzeit-Ableger Battalion Wars 2 2008 noch einmal auf die Nintendo Wii geschafft, aber das Advance Wars-Gefühl vermissen wir nun schon länger.

Wenn der Switch-Ableger von Fire Emblem das klassische Taktik-Gameplay auf die neue Konsole bringt, sollte es doch auch möglich sein, dass hier bald wieder die Cartoon-Panzer rollen.

Golden Sun

Die drei Golden Sun-Ableger für den Game Boy Advance und den Nintendo DS haben mittlerweile einen gewissen Kultstatus erreicht. Den hat das eigentlich recht konservative RPG-Franchise wohl auch dem beliebten Djinn-System zu verdanken, das uns Elementarwesen fangen und sammeln lässt.

Die Entwickler von Camelot Software Planning haben sich seit Golden Sun: Dark Dawn ausschließlich auf die Sport-Ableger aus dem Super Mario-Universum konzentriert. Seit Mario Tennis: Ultra Smash wurde es aber ruhiger um das Studio, plant Nintendo hier vielleicht ein Comeback für die Nintendo Switch? Wir hoffen es mal.

Welche Handheld-IPs wünscht ihr euch noch für die Nintendo Switch?


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.