Nintendo Switch - Unterstützt MicroSD-Karten mit bis zu 2 TB Speicherkapazität

Um den Speicher der Nintendo Switch zu erweitern, müsst ihr zu MicroSD-Karten greifen. Bis zu 2 TB werden unterstützt.

von Mirco Kämpfer,
17.01.2017 14:15 Uhr

Nintendo Switch: Mehr Speicher gibt es nur mit MicroSD-Karten.Nintendo Switch: Mehr Speicher gibt es nur mit MicroSD-Karten.

Nachdem Nintendo im Rahmen seines Reveal-Livestreams offenbarte, dass die Nintendo Switch nur mit 32 GB internen Speicher ausgestattet wird, dürften einige die Stirn gerunzelt haben. Immerhin belegt Zelda: Breath of the Wild bereits rund 13,4 GB - und auch das Betriebsystem braucht seinen Platz.

Zum Thema: Alle Infos zu Preis, Release und Specs der Switch

Daher werdet ihr in Zukunft nicht um MicroSD-Karten zur Erweiterung der Speicherkapazität herumkommen. Vor allem Fans digitaler Spiele dürften sich daher freuen, dass die Nintendo Switch MicroSD-Karten mit bis zu 2 TB Speicher unterstützt. Das gab Nintendo gegenüber Game Informer bekannt:

"Die Nintendo Switch ist kompatibel mit dem SDXC-Standard, der bis zu 2 TB unterstützt. (Beachtet, dass 2 TB-Karten bislang nicht verfügbar sind, aber das System wird sie unterstützen, sobald sie auf dem Markt erscheinen.)"

Karten gibt es bereits für kleines Geld

Die MicroSD-Karten finden unterhalb des ausklappbaren Ständers Platz. Speicherkarten mit 128 GB gibt es auf Amazon bereits ab 40 Euro, wobei ihr zu einem Modell mit ausreichend flotter Lese- und Schreibegeschwindigkeit greifen solltet wie zum Beispiel der Samsung EVO + (Afilliate Link).

Unter dem Ständer der Nintendo Switch werden die MicroSD-Karten eingeschoben.Unter dem Ständer der Nintendo Switch werden die MicroSD-Karten eingeschoben.

Ihr solltet aber noch etwas warten, ehe ihr euch mit einer Karte ausrüstet, denn möglicherweise belegen die Spiele für die Switch gar nicht so viel Speicher. Bedenkt man, dass Zelda: Breath of the Wild, eines der größten und umfangreichsten Spiele in Nintendos Firmengeschichte, lediglich 13 GB belegt, kann man davon ausgehen, dass Mario Kart 8 Deluxe und Co. nur einen Bruchteil davon einnehmen werden.

Interessant: Alle angekündigten Spiele für Nitnendo Switch im Überblick

Dennoch: Wer komplett auf Retail-Spiele verzichtet und sich alle Titel herunterladen will, muss auch Speicherplatz zum Installieren einplanen. Vor dem Launch der Switch am 3. März 2017 werden wir euch daher noch einmal ein paar geeignete MicroSD-Karten empfehlen.

Alle Nintendo Switch Spiele im Video - Wir zeigen das aktuelle Line-Up für 2017 8:49 Alle Nintendo Switch Spiele im Video - Wir zeigen das aktuelle Line-Up für 2017


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.