»Nintendos weiße PlayStation 4 enthüllt« - L.A. Times blamiert sich mit lustiger Schlagzeile

Ausgerechnet die Los Angeles Times blamierte sich mit einer Verwechslung von Nintendo und Sony bei ihrer Berichterstattung über die E3-Messe die in L.A. stattfand. Selbst EA freut sich via Twitter über den Zeitungsartikel.

von Tobias Münster,
13.06.2014 14:56 Uhr

In ihrer Ausgabe vom 12. Juni berichtete die L.A. Times über »Nintendos weiße PlayStation 4«.In ihrer Ausgabe vom 12. Juni berichtete die L.A. Times über »Nintendos weiße PlayStation 4«.

Sieht ganz so aus, als wären wir nicht die Einzigen, die gerne mal ein Fettnäpfchen mitnehmen. Ausgerechnet eine der auflagestärksten US-Tageszeitungen hat sich bei ihrer E3-Berichterstattung regelrecht blamiert - obwohl ihr Hauptsitz fast nur ein Steinwurf entfernt von dem Standort der Messe liegt, die diese Woche abgehalten wurde.

Die Los Angeles Times titelte in ihrer gestrigen Ausgabe vom 12. Juni in großer Überschrift:

»Nintendos weiße PlayStation 4 enthüllt«

Der grobe Schnitzer dass Nintendo der Hersteller der PlayStation-Konsolen sei, taucht selbst am Anfang in dem Artikel der L.A. Times noch mal auf. In einem späteren Absatz ist es richtigerweise Sony, und Nintendo wird als Hersteller des 3DS erwähnt.

Das Bild über dieser Meldung zeigt ein Foto des besagten Artikels der Los Angele Times, das sogar der EA-Manager Peter Moore über Twitter verbreitet:

»Ich frage mich, ob Sony über diese interessante Entwicklung bescheid weiß???«

Dafür ist die Sache mit der »weißen PlayStation 4« nicht an den Haaren herbeigezogen. Im Rahmen der Messe kündigte Sony die neue Farbvariation »Glacier White« für die Konsole an, die »ab Herbst« zur Auswahl stehen soll. Mittlerweile sollen auch die Lieferengpässe der PS4 der Vergangenheit angehören.

Alle wichtigen Infos und Neuigkeiten der Spielemesse die gestern in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien zu Ende ging, führen wir in unserer Extra-Rubrik auf.

PlayStation 4 - Bilder der Variation »Glacier White« und Zubehör ansehen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.