Overwatch - Neue Heldin Sombra könnte auf der Gamescom enthüllt werden

Schon lange spekulieren Overwatch-Fans, wann und wie die geheimnisvolle Heldin Sombra wohl enthüllt wird. Es mehren sich die Hinweise, dass es diese Woche auf der Gamescom so weit sein wird.

von Christopher Krizsak,
15.08.2016 12:05 Uhr

Der Overwatch-Kader könnte auf der gamescom erweitert werdenDer Overwatch-Kader könnte auf der gamescom erweitert werden

Overwatch hat mit der Scharfschützin Ana schon vor einiger Zeit sein Heldenrepertoire erweitert, doch bereits damals tauchten versteckte Hinweise zur mysteriösen Hackerin Sombra auf, und auch im Ankündigungs-Trailer des Summer Games-Events anlässlich der Sommerspiele in Rio wollen findige Fans verschlüsselte Botschaften zu ihrer Existenz entdeckt haben. Die selbsternannten Reddit-Detektive meinen nun Anhaltspunkte dafür gefunden zu haben, das die neue Overwatch-Heldin mit Tarnfähigkeit diese Woche auf der Gamescom 2016 enthüllt werden soll. Darauf aufmerksam gemacht haben uns die Kollegen von Mein-MMO.

Mehr: Overwatch - Mehr als 15 Millionen Spieler, Weltmeisterschaft im November

Hierzu haben die Reddit-Detektive den Quellcode des Spiels ausgelesen, worin sich Hinweise zu einem versteckten Achievement fanden. Außerdem ergab sich aus der Entschlüsselung folgender Satz: "Gut, nicht schlecht. Aber mir wird langweilig. Lasst uns etwas in derselben Richtung ausprobieren." Mithilfe eines Dechiffrier-Tools war es ihnen gelungen, an die URL für ein Bild zu gelangen, das eine weitere verschlüsselte Botschaft enthielt: "Es scheint, als gefielen euch diese Spielchen... Warum spielen wir kein echtes?" Zudem stießen die Detektive auf einen ASCII-Schädel, den der User WriggleN auf Reddit gepostet hat. Damit geht die Schnitzeljagd um Heldin Sombra in ihrer bisher heißeste Phase, weshalb viele im besagten Subforum von Reddit innerhalb der nächsten Tage mit einer offiziellen Enthüllung rechnen.

Mehr: Overwatch - »Der Ranked-Modus ist einfach schlecht!«

Eine beliebte Theorie hierzu besagt, dass die Spieler durch die Entschlüsselung der Hinweise dazu beitragen, dass Sombra sich gewissermaßen selbst ins Spiel hackt, womit die Veröffentlichung also dann ansteht, sobald alle Hinweise gefunden wurden. Wiederum andere behaupten, dass Blizzard auf seiner Gamescom-Präsentation einen technischen Fehler inszenieren wird, hinter dem natürlich niemand Geringeres als Sombra selbst steckt. Wie auch immer sie also das Licht der Welt erblicken wird, Overwatch-Fans dürfen sich auf eine spannende Gamescom-Woche freuen.

Overwatch: Lucioball - So funktioniert der neue Modus Overwatch: Lucioball - So funktioniert der neue Modus


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...