Perils of Man - Erste Episode für iOS erhältlich

Einige Monate nach dem Demo-Kapitel hat IF Games die komplette erste Episode von Perils of Man über den AppStore veröffentlicht. An dem Adventure ist auch der ehemalige LucasArts-Designer Bill Tiller beteiligt.

von Tobias Münster,
01.10.2014 16:36 Uhr

Die erste Episode von Perils of Man ist über den AppStore erhältlich.Die erste Episode von Perils of Man ist über den AppStore erhältlich.

Der Schweizer Entwickler IF Games gibt den kommerziellen Release seines Adventures Perils of Man bekannt. Als »Episode 1« können die ersten drei Kapitel über den AppStore für 4,49 Euro erworben werden. Damit sichern sich Käufer auch ein kostenloses Upgrade zur zweiten Episoden, mit der im Dezember die letzten vier Kapitel nachfolgen sollen. Schon seit März kann das erste Kapitel des Spiels gratis für iOS-Geräte bezogen werden.

An der Entstehung von Perils of Man ist auch der ehemalige LucasArts-Designer Bill Tiller beteiligt, von dem ein Teil der Dialoge und Rätsel stammen. Tiller wirkte unter anderem schon an den Genreklassikern Monkey Island, The Dig und Full Throttle mit. Überhaupt soll sich Perils of Man an den Titel der LucasArts-Ära in den 1990er-Jahren orientieren.

Im Perils of Man geht es um ein Mädchen namens Anna Eberling, das im Besitz einer Maschine ist, mit der man durch die Zeit hinwegblicken kann. Die Handlung umfasst eine Zeitspanne von über 100 Jahren - beginnend mit der Weltausstellung in Chicago im Jahre 1893 bis hin zur Gegenwart.

Laut IF Games soll Perils of Man auch noch für andere Plattformen umgesetzt werden. Dazu fehlt es aber noch an konkreten Angaben.

The Perils of Man - Gamescom-Trailer zum Spiel 2:31 The Perils of Man - Gamescom-Trailer zum Spiel

Perils of Man - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.