PlayStation VR FAQ - Alle Infos zu Sonys VR-Brille

Release, Preis, Spiele: Am 13. Oktober 2016 erscheint Sonys VR-Brille PlayStation VR. Wir haben die wichtigsten Antworten gesammelt.

von Tobias Veltin,
17.03.2016 11:00 Uhr

PlayStation VR - Video zu den technischen Details der VR-Brille PlayStation VR - Video zu den technischen Details der VR-Brille

In wenigen Tagen geht PlayStation VR an den Start. Doch was muss man zum Release von Sonys Virtual-Reality-Brille wissen? Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Wann ist der Release der PlayStation VR?

PlayStation VR erscheint am 13. Oktober 2016.

Wie hoch ist der Preis für PlayStation VR?

Das PSVR-Standardpaket kostet in Deutschland 399 Euro. Ihr benötigt jedoch auch eine PlayStation-Kamera, siehe unten.

Was ist im Lieferumfang enthalten?

Das PSVR-Paket enthält das Gerät selbst, eine kleine externe Prozessor-Einheit (wird mit der PS4 und dem Headset verbunden), je ein USB- und HDMI-Kabel, Verbindungskabel, ein Netzteil sowie ein paar Kopfhörer.

Außerdem beinhaltet das PSVR-Paket eine Demo-Disc mit acht spielbaren Probeversionen.

Diese Komponenten sind im Lieferumfang enthalten.Diese Komponenten sind im Lieferumfang enthalten.

Ist PSVR auch mit der »alten« PS4 kompatibel?

Ja, die PSVR ist sowohl mit der PS4 als auch mit der PS4 Slim sowie später mit der PS4 Pro kompatibel.

Brauche ich eine PlayStation-Kamera, um PlayStation VR zu nutzen?

Ja, die Kamera ist für den Einsatz der Brille zwingend erforderlich, um Kopfbewegungen des Spielers präzise erkennen zu können und ins Spiel zu übertragen.

Ist die Kamera im Lieferumfang enthalten?

Im Standardpaket für 399 Euro ist die Kamera nicht enthalten, sie muss separat hinzugekauft werden. Der Preis dafür liegt um die 45-60 Euro.

Wird es ein VR-Bundle bestehend aus der Brille und der PlayStation-Kamera geben?

Ja, Sony hat ein derartiges Bundle bereits angekündigt - allerdings noch nicht für Deutschland. Wir halten auch ein Gesamtpaket zusammen mit der PS4 oder später mit der PS4 Pro für wahrscheinlich.

Brauche ich einen Move Controller, um VR-Spiele zu bedienen?

Nein, als Haupteingabegerät für PlayStation VR fungiert der Dualshock 4-Controller, der standardmäßig jeder PlayStation 4 beiliegt. Allerdings werden einige Spiele den Move-Controller benötigen - auch dieser muss dann separat hinzugekauft werden.

Wie sind die technischen Daten/Spezifikationen der PlayStation VR?

Sony verbaut im VR-Headset ein 5,7 Zoll großes OLED-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, wobei 960 x 1080 Pixel auf jedes Auge entfallen. Es werden zudem RGB-LEDs verbaut, das führt zu einer deutlichen Reduzierung des gefürchteten Fliegengittereffektes. Die Bildrate des Systems liegt bei schnellen 120 Hz, das soll Übelkeit beim Spielen vorbeugen. Das Gesamtgewicht liegt bei 610 Gramm (ohne Kabel).

Kann das VR-Headset auch von Brillenträgern genutzt werden?

Die Nutzung von PS VR ist auch für Brillenträger problemlos möglich. Durch die Konstruktion des Headsets lässt sich der Abstand zwischen Display (das vor den Augen hängt, anstatt auf die Nase zu drücken) und Augen verändern, so dass Brillen in diesen Zwischenraum passen.

Das Gewicht des Headsets verteilt sich auf den Nacken und die Oberseite der Stirn.Das Gewicht des Headsets verteilt sich auf den Nacken und die Oberseite der Stirn.

Wird es auch Multiplayer-Titel für PlayStation VR geben?

Ja, dank der Möglichkeit, über Brille und Fernseher separate Bilder anzeigen zu lassen, ist das Potenzial für sogenannte asymmetrische Mehrspieler-Titel sehr groß. So können zum Beispiel vier Spieler vor dem Fernseher gegen einen Spieler antreten, der die PlayStation VR trägt und zum Beispiel Geschossen der anderen Spieler ausweichen muss.

Auch Keep Talking and Nobody Explodes setzt auf ein derartiges asymmetrisches Mehrspieler-Konzept. Bereits im beiliegenden PlayRoom VR soll es einige kleine Multiplayer-Spielchen zum Ausprobieren geben. Mit Rigs: Mechanized Combat League ist aber z.B. auch ein reiner Online-Shooter für PSVR angekündigt.

Wie gut ist PlayStation VR im Vergleich mit anderen VR-Brillen wie Oculus Rift oder HTC Vive?

Einen Erfahrungsbericht und Vergleich der VR-Systeme gibt es hier.

Ist PlayStation VR auch mit anderen Konsolen oder dem PC kompatibel?

Eine Nutzung des Sony-Headsets in Kombination mit anderen Konsolen oder dem PC ist nicht möglich, PlayStation VR ist ausschließlich für die PlayStation 4 vorgesehen.

Kann ich meine normalen PS4-Spiele mit PlayStation VR spielen?

Dank des sogenannten »Cinematic Mode« lassen sich auch alle bereits erhältlichen PS4-Spiele mit dem Headset spielen, die Brille funktioniert dabei wie eine riesige virtuelle Leinwand. Theoretisch braucht man somit kein herkömmliches Display für die PlayStation 4 mehr, denn auch die Menüs können im Headset dargestellt werden. Blu-ray-Filme werden im Cinematic Mode ebenfalls funktionieren.

Wie viele und welche Spiele erscheinen in diesem Jahr für PlayStation VR?

Aktuell befinden sich über 150 Spiele für PSVR in Entwicklung. Darunter sind sowohl kleine Indie-Entwickler, als auch Big Player wie Ubisoft und 2K Games. Im Zeitraum vom Launch im Oktober bis zum Ende des Jahres sollen knapp 50 Spiele erscheinen, wir unsere Liste aller PSVR-Spiele zeigt.

Oculus, Vive & Playstation VR - Was man über die VR-Headsets wissen sollte Oculus, Vive & Playstation VR - Was man über die VR-Headsets wissen sollte


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...