Pokémon GO - Valentinstagsaktion beschert uns doppelte Bonbons & erhöhte Chance auf rosa Pokémon

Pokémon GO feiert die Liebe und beschert uns im Rahmen eines Valentinstag-Events doppelte Bonbons und erhöht die Chance auf rosafarbene Taschenmonster.

von Linda Sprenger,
08.02.2017 17:00 Uhr

Dank des Valentinstag-Events in Pokémon GO haben wir nun erhöhte Chancen auf Ditto.Dank des Valentinstag-Events in Pokémon GO haben wir nun erhöhte Chancen auf Ditto.

Niantic und The Pokémon Company feiern weltweit den Tag der Liebe in Form eines Valentinstag-In-Game-Events, das vom 8. Februar 2017 um 11 Uhr bis zum 15. Februar um 11 Uhr stattfinden wird. Das haben die Macher in einer Pressemitteilung bekannt gegeben.

Mehr: Pokémon GO - Fan zeugt, wie die 2. Generation im Spiel aussehen könnte

Die Pokémon GO-Trainer unter uns erhalten innerhalb dieses Zeitraums die doppelte Menge an Bonbons beim Fangen, Ausbrüten oder Verschicken von Taschenmonstern. Auch Kumpel-Pokémon arbeiten der Liebe wegen etwas flinker und finden Bonbons nun doppelt so schnell.

Daneben erhalten rosa Pokémon wie Chaneira, Pixi, Porygon und Co. erhöhte Spawn-Raten. Außerdem ist nun die Chance höher, dass Pii, Fluffeluff und Kussilla aus Eiern schlüpfen. An der Dauer von Lockmodulen haben die Macher ebenfalls geschraubt: Die sind im Rahmen des Events nicht mehr nur 30 Minuten, sondern ganze sechs Stunden aktiv.

Was haltet ihr von dem Event?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.