Pokémon Switch - Gerüchte zu Story, Kampfsystem & Release aufgetaucht

Zum kommenden Pokémon-RPG für die Switch ist noch nicht viel bekannt, jetzt sollen erste Details durchgesickert sein. Achtung: Gerüchteküche!

von Tobias Veltin,
28.12.2017 11:50 Uhr

Pokémon Switch wird das nächste große Pokémon-RPG, Infos dazu gibt es bislang wenige. Pokémon Switch wird das nächste große Pokémon-RPG, Infos dazu gibt es bislang wenige.

Das kommende Pokémon-RPG für die Nintendo Switch hat noch keinen offiziellen Titel (derzeit nur "Pokémon Switch"), wird aber trotzdem bereits mit großer Spannung erwartet. Auch die Informationslage zum Spiel ist seit der Ankündigung auf der E3 2017 ziemlich überschaubar, jetzt sind allerdings scheinbar ein paar Details zu Pokémon Switch durchgesickert.

Achtung, bei den folgenden Informationen handelt es sich lediglich um Gerüchte, KEINE Fakten!

Wie die Seite pokejungle von einer gut informierten Quelle erfahren haben will, soll das chinesische Lokalisierungs-Team bereits mit den Übersetzungen des Spiel-Skripts fertig sein. Außerdem soll es Mega-Evolutionen im Spiel geben, die Z-Moves sollen zudem zurückkehren und über Bewegungssteuerung mit den Joy-Con aktivierbar sein.

Die Story von Pokémon Switch soll sich um den Konflikt zwischen Tradition und Innovation drehen, die Spielregion ist gerüchteweise in Spanien oder Italien angesiedelt.

Mehr Gerüchte: Pokémon Switch soll alte Pokémon-Formel aufbrechen und revolutionieren

Besonders interessant sind die Gerüchte zum Kampfsystem. Dieses soll nämlich im Vergleich zu den vorherigen Serienteilen runderneuert und vereinfacht worden sein und dem System aus den Digimon World-Spielen ähneln. Diese Titel nutzen ein Echtzeit-Kampfsystem, in dem Bewegungen trotzdem über ein Menü ausgewählt werden können.

Zu guter Letzt will die pokejungle-Quelle auch noch etwas zum Release von Pokémon Switch erfahren haben. Dieser soll Ende 2018 - wahrscheinlich zum Weihnachtsgeschäft - oder Anfang 2019 erfolgen.

Alle aktuellen Gerüchte zu Pokémon Switch in der Übersicht

  • Chinesisches Lokalisierungs-Team soll mit der Übersetzung des Spiel-Skripts fertig sein
  • Mega-Evolutionen von Pokémon möglich
  • Z-Moves kehren zurück, sollen per Bewegungssteuerung aktivierbar sein
  • Story dreht sich um Konflikt zwischen Tradition und Innovation
  • Setting in Spanien oder Italien
  • Release Ende 2018 oder Anfang 2019

Natürlich solltet ihr diese Informationen mit äußerster Vorsicht behandeln, schließlich handelt es sich bislang nur um nicht bestätigte Gerüchte. Nintendo hat sich bislang nicht zu den vermeintlichen Informationen geäußert.

Was sagt ihr zu den Gerüchten?

Quelle: pokejungle.net


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.