Project Cars - On-Demand-DLC-Service gestartet

Slightly Mad Studios wird ab sofort On-Demand-Updates für sein Rennspiel Project Cars veröffentlichen. Es handelt sich dabei um einen neuen Service für DLCs, für den kein Season-Pass notwendig ist.

von Tobias Ritter,
10.06.2015 11:44 Uhr

Für Project Cars gibt es jetzt einen kostenlosen On-Demand-DLC-Dienst.Für Project Cars gibt es jetzt einen kostenlosen On-Demand-DLC-Dienst.

Slightly Mad Studios hat einen neuen On-Demand-DLC-Service für Project Cars angekündigt. Es handelt sich dabei um einen kostenlosen Dienst, bei dem sich die Spieler ihre Download-Inhalte selbst aussuchen und herunterladen können, ohne dazu vorher einen Season-Pass kaufen zu müssen.

Der On-Demand-Service soll kontinuierlich kostenlose Updates bereitstellen, die das ursprüngliche Spiel beständig erweitern und verbessern. Unter anderem wird es etwa kostenlose Fahrzeuge geben.

Besitzer von Project Cars hatten bereits Zugriff auf den 3,4 Millionen US-Dollar teuren Lykan Hypersport und diverse Karosserien und Lackierungen. Weitere Inhalte sollen im Verlauf des Jahres 2015 verfügbar gemacht werden. Den Anfang macht das Racing Icons Car Pack.

Project Cars - Ingame-Trailer zeigt »Racing Icons«-Car-Pack 0:51 Project Cars - Ingame-Trailer zeigt »Racing Icons«-Car-Pack

Project Cars - Screenshots von den Rennstrecken ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.