PS4 - Firmware-Update 5.0-Beta startet heute & lässt euch die neuen Features testen

Heute, am 17. August 2017, geht die Beta-Testversion der kommenden PS4-Firmware 5.0 an den Start. Zudem bestätigt Sony die bereits seit letzter Woche bekannten neuen Features des Updates.

von Linda Sprenger,
17.08.2017 14:50 Uhr

Habt ihr euch als Beta-Tester eingeschrieben, könnt ihr die Features den neuen PS4-Updates ab heute testen.Habt ihr euch als Beta-Tester eingeschrieben, könnt ihr die Features den neuen PS4-Updates ab heute testen.

Falls ihr euch für die Beta des kommenden großen PS4-Firmware-Updates 5.0 (Codename NOBUNAGA) eingeschrieben habt und ausgewählt wurdet, dann dürft ihr ab heute die neuen Features des Updates antesten. Wenn ihr für die Beta-Testversion der Firmware 5.0 als Tester ausgewählt wurdet, dann erhaltet ihr eine Mail, die euch erklärt, wie ihr das Update herunterladen und starten könnt.

Mehr: PS Store - Diese Spiele solltet ihr euch im Sale nicht entgehen lassen

Die neuen Features, die die kommende Firmware 5.0 mit sich bringt, veröffentlichten die Kollegen von Eurogamer bereits in der letzten Woche. Sony hat die Neuerungen nun offiziell bestätigt und noch ein paar weitere wie benutzerdefinierte Freundeslisten vorgestellt. Unten haben wir euch alle Features aufgelistet. Die genauen Erklärungen findet ihr auf dem PlayStation-Blog. Wann die Firmware 5.0 erscheint und für alle verfügbar ist, hat Sony noch nicht bekannt gegeben.

PS4 Firmware-Update 5.0 - Die Neuerungen in der Übersicht

  • Familienmanager, Eltern-/Erziehungsberechtigten- und Kinderkonten
  • Individuelle Kindersicherung

Verwaltung der Freundesliste

  • Es ist möglich, benutzerdefinierte Listen zu erstellen, zum Beispiel auf den selbst genutzten Spielen

Updates bei Übertragungsfeatures

  • Communitys: Wir dürfen Communitys mit Gameplay-Übertragungen verknüpfen
  • PlayStation VR: Kommentare von Zuschauern, die während einer Übertragung bei uns eintreffen, werden nicht nur im Kinomodus, sondern auch im VR-Modus angezeigt
  • PS4 Pro: Die Konsole unterstützt Streaming auf Twitch in 1080p und mit 60 Bildern pro Sekunde

Nachrichtenverbesserungen

  • Wir dürfen einzelne Lieder mit unseren Freunden via Nachrichten teilen, die sie sich direkt anhören können

Updates bei Mitteilungen

  • Wir können Pop-up-Mitteilungen jetzt deaktivieren, wenn wir einen Film oder eine Serie schauen
  • Nachrichtenvorschauen im Pop-up-Mitteilungen lassen sich ebenfalls deaktivieren
  • Wir dürfen bei Pop-up-Mitteilungen jetzt zwischen den Farben weiß (standard) und schwarz wechseln

Updates beim Schnellmenü

  • Der Fortschritt von Downloads und neue Einladungen sind über das Schnellmenü einsehbar
  • Außerdem können wir über das Schnellmenü jetzt eine Party verlassen

Virtueller Surround-Sound mit PS VR

  • PS VR unterstützt jetzt virtuellen 5.1- und 7.1-Surround-Sound über Kopfhörer, wenn wir Blu-rays und DVDs schauen

Verbesserte Ansicht für Turnierpläne

  • Eine neue Turnierplanansicht zeigt euch den gesamten Plan für Turniere im Einzel- und Doppel-K.o.-Format

Neue Sprachunterstützung

  • Es werden nun die Sprachen Tschechisch, Ungarisch, Rumänisch, Griechisch, Thai, Indonesisch und Vietnamesisch von der PS4-Benutzeroberfläche unterstützt

Seid ihr Beta-Tester? Was haltet ihr von den Neuerungen?


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.