Red Dead Redemption 2 - Diese Features wünschen sich die Fans am meisten

Ein rotes Rockstar-Logo reicht aus, dass das Internet in einen wahren Red Dead Redemption 2-Wahn verfällt. Doch wie könnte man ein fast perfektes Spiel eigentlich noch besser machen? Wir haben uns auf Reddit nach den sehnlichst erwarteten Features umgehört.

von Christopher Krizsak,
17.10.2016 13:37 Uhr

Red Dead RedemptionRed Dead Redemption

Red Dead Redemption gilt als absoluter Meilenstein der Spiele-Geschichte. Kein Wunder, dass das Internet bei jedem noch so kleinsten Hinweis auf einen potenziellen Nachfolger regelmäßig dem Hype verfällt, wie jüngst durch ein ominöses rotes Logo bewiesen, das Rockstar auf Twitter veröffentlicht hat. Doch wie lässt sich ein nahezu perfektes Spiel überhaupt verbessern? Wir haben uns auf Reddit umgehört und einige der am sehnlichsten gewünschten Features der Fans für euch zusammengetragen.

Mehr:Red Dead Revolver - Red Dead Redemption-Vorgänger für PS4 erschienen

Als eines der herausragendsten Merkmale von Red Dead Redemption gilt seine einzigartige Atmosphäre: Kaum ein anderes Spiel hat uns bisher einen derart glaubwürdigen Wilden Westen präsentiert, der einerseits die Romantik des Cowboydaseins in der Prärie mit dem Lasso einfängt, zugleich aber auch einen melancholischen Abgesang auf eben diese Pionierzeit anstimmt. Neue Erfindungen wie die Eisenbahn, halbautomatische Waffen, das frühe Kino und sogar das Automobil künden vom Anfang der Moderne, in der für raubeinige Revolverhelden kein Platz mehr ist. Viele Fans wünschen sich von Rockstar für Red Dead Redemption 2 deshalb, dass sie dieses Setting nicht bloß in aufgehübschter Grafik kopieren, sondern dass sie eine ähnlich konsistente Stimmung erzeugen, die uns buchstäblich in eine andere Zeit versetzt.

Die Atmosphäre von Red Dead Redemption hebt sich positiv vom Wild West-Klischee abDie Atmosphäre von Red Dead Redemption hebt sich positiv vom Wild West-Klischee ab

Von GTA 5 kennen wir bereits den erzählerischen Kniff, nicht nur einen Protagonisten, sondern gleich mehrere Charaktere spielen zu können. Besonders interessant wäre es, wenn diese spielbaren Charakter zudem miteinander in Konflikt stehen würden. So könnte die Geschichte beispielsweise teilweise aus der Perspektive eines amerikanischen Ureinwohners erzählt werden, um frischen Wind in den Wilden Westen zu pusten. Auch der spielerischen Abwechslung würde dies gut tun, wenn wir dann ähnlich wie etwa in Assassin's Creed 3 als Stammeskrieger auf die Pirsch gehen, während Colts und Winchestergewehre eher etwas für den klassischen Cowboy wären. Wen auch immer wir in Red Dead Redemption 2 letztlich spielen werden, einig sind sich die Fans auf jeden Fall darin, dass die Figur schwimmen können muss. Denn ein mangelndes Seepferdchen führte im Vorgänger so manches Mal zum ungewollten Ableben von Pferd und Reiter.

John Marston heißt der Protagonistn von Red Dead RedemptionJohn Marston heißt der Protagonistn von Red Dead Redemption

Darüber hinaus wünschen sich viele Fans, eine Ranch oder gar eine ganze Farm besitzen zu können. Allerdings sollte dies auch einen spielerischen Mehrwert bieten: Der Basisbau aus Fallout 4 macht vor, wie sich die stetige Erweiterung des eigenen Anwesens sinnvoll ins Spiel integrieren lassen könnte. Zur Belohnung wünschen sich die Spieler dann etwa Nebenaufgaben oder zusätzliche Crafting-Komponenten.

Ganz oben auf der Wunschliste stehen außerdem Features wie die Möglichkeit, zwei Revolver gleichzeitig zu führen sowie die Möglichkeit, Gegnern wie im Vorgänger wieder einfach die Waffen aus der Hand zu schießen, um Duelle so auch auf nicht-tödliche Art beenden zu können. Ein Zombie-DLC wie das grandiose Undead Nightmare dürfte im Nachfolger natürlich auch nicht fehlen.

Und jetzt seid ihr gefragt! Welche Features wünscht ihr euch für Red Dead Redemption 2?

Red Dead Redemption - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...