Ready to Run - Neues PS4-Rennspiel mit ferngesteuerten Autos angekündigt

Das ukrainische Entwicklerstudio Beatshapers veröffentlicht im Herbst 2014 mit Ready to Run ein neues Rennspiel für die PlayStation 4. Ins Rennen geschickt werden dann aber keine herkömmlichen Rennwagen sondern ferngesteuerte Autos.

von Tobias Ritter,
03.02.2014 15:33 Uhr

Ready to Run ist ein kommendes Rennspiel für die PlayStation 4. Gefahren wird mit ferngesteuerten Autos.Ready to Run ist ein kommendes Rennspiel für die PlayStation 4. Gefahren wird mit ferngesteuerten Autos.

Die PlayStation 4 bekommt noch im Herbst 2014 ein neues Rennspiel. Das hat das in Kiew ansässige Entwicklerstudio Beatshapers nun angekündigt.

Allerdings handelt es sich bei dem PS4-Exklusivtitel nicht um ein herkömmliches Auto-Rennspiel - vielmehr werden hier ferngesteuerte Modellautos ins Rennen geschickt. Der Ready to Run genannte Titel ist in einem retro-futuristischen Design gehalten und soll eine Arcarde-Fahrphysik mit sich bringen.

Außerdem nennt das Entwicklerteam die folgenden Features als herausragende Merkmale von Ready to Run:

  • 15 futuristisch aussehende ferngesteuerte Autos mit verschiedenen Designs
  • Einzelstadt-Szenario mit zahllosen Streckenkonfigurationen, auf denen ihr Rennen fahren könnt
  • Echtzeit- und asynchrone Multiplayer-Modi
  • Verschiedene filterbare Ranglisten mit Schwerpunkt auf den PSN-Freunden

Beatshapers ist übrigens kein unbeschriebenes Blatt: Das Unternehmen aus der Ukraine hat bereits 19 Spiele über den PlayStation Store veröffentlicht, darunter BreakQuest-Reihe, StarDrone Extreme, Jetpack Joyride und Furmins.

Ready to Run - Ankündigungs-Teaser des Rennspiels 0:35 Ready to Run - Ankündigungs-Teaser des Rennspiels


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.