Resident Evil 8 - Shinji Mikami würde gern zur Reihe zurückkehren

Eigentlich liegt das Resident Evil-Kapitel schon lange hinter Shinji Mikami, der die Reihe 1996 erfunden hatte. Aber für Resident Evil 8 würde er wohl noch einmal zurrückkehren, sofern Capcom das erlaube und er ausreichend kreative Freiheiten erhält.

von Hannes Rossow,
28.08.2017 16:30 Uhr

Kann Resident Evil-Erfinder Shinji Mikami dabei helfen, die Horror-Reihe in die Zukunft zu führen? (Bild: Resident Evil 7)Kann Resident Evil-Erfinder Shinji Mikami dabei helfen, die Horror-Reihe in die Zukunft zu führen? (Bild: Resident Evil 7)

Mit Resident Evil 7 hat die langlebige Horror-Reihe ein bitter nötiges Reboot erhalten, das Fans wie Kritiker überzeugen konnte. Nun stellt sich die Frage, wie es mit dem Franchise weitergehen könnte. Wenn es nach Serienschöpfer Shinji Mikami geht, der Capcom nach Resident Evil 4 verließ, wäre es zumindest für ihn denkbar, abermals das Resident Evil-Ruder zu übernehmen.

Mehr: Resident Evil 7 - Beginn einer neuen Reihe, Nachfolger bereits in Arbeit

Mikami, der längst sein neues Studio Tango Gameworks (The Evil Within) etabliert hat, wurde im Rahmen der diesjährigen Quakecon gefragt, ob er sich denn vorstellen könnte, als Director an Resident Evil 8 zu arbeiten - und zwar mit kompletter, kreativer Freiheit. Die Antwort war kurz aber knackig:

"Könnte ich mir vorstellen."

Mehr hatte er zu dem Thema zwar nicht zu sagen, doch das dürfte vielen Fans schon reichen, um insgeheim die Daumen zu drücken. Bei Tango Gameworks ist zwar momentan viel zu tun, doch Mikami gab an, bei The Evil Within 2 gar nicht mehr als Director tätig zu sein, weil er jüngeren Entwicklern das Feld überlassen wolle. Vielleicht darf er den Herbst seiner Karriere ja wirklich mit den Redfields dieser Welt feiern. (via PCGamesN)

Würdet ihr euch eine Rückkehr von Mikami wünschen?

The Evil Within 2 - Gameplay-Trailer zeigt Survival-Aspekt des Horrorspiels 1:42 The Evil Within 2 - Gameplay-Trailer zeigt Survival-Aspekt des Horrorspiels


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.