Resident Evil 4 - Horrorspiel nach elf Jahren vom Index gestrichen

Die BPjM hat das Survival-Horrorspiel Resident Evil 4 auf Antrag von Capcom mit sofortiger Wirkung vom Index gestrichen. Die für Herbst angekündigten Versionen für die PlayStation 4 und Xbox One werden somit erstmals in Deutschland ungeschnitten erscheinen.

von Andre Linken,
29.04.2016 11:47 Uhr

Die BPjM hat die internationale Version des Horrorspiels Resident Evil 4 vom Index gestrichen.Die BPjM hat die internationale Version des Horrorspiels Resident Evil 4 vom Index gestrichen.

Die internationale Version des Survival-Horrorspiels Resident Evil 4 steht mittlerweile nicht mehr auf der Liste jugendgefährdender Medien. Das hat Capcom Deutschland jetzt auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben.

Demnach hat der Publisher vor kurzem bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) einen entsprechenden Antrag gestellt, dem nach wiederholter Prüfung stattgegeben wurde.

Somit werden die Versionen von Resident Evil 4 für die PlayStation 4 und Xbox One erstmals in Deutschland ungeschnitten erscheinen. Der Release ist für den Herbst 2016 geplant, einen konkreten Termin gibt es allerdings noch nicht.

Die internationale Fassung von Resident Evil 4 wurde im Jahr 2005 indiziert. In Deutschland kam somit lediglich eine geschnittene Version auf den Markt.

Alle 7 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...