Resident Evil 5 - Horrorspiel macht Probleme auf PS4 und Xbox One

Derzeit häufen sich die Beschwerden über das Horrorspiel Resident Evil 5 auf der PlayStation 4 und Xbox One. So gibt es unschöne und Probleme mit dem Inventar. Capcom arbeitet bereits an einer Lösung.

von Andre Linken,
07.07.2016 13:22 Uhr

Resident Evil 5 hat auf der PS4 und Xbox One mit Problemen zu kämpfen. Capcom arbeitet an einer Lösung.Resident Evil 5 hat auf der PS4 und Xbox One mit Problemen zu kämpfen. Capcom arbeitet an einer Lösung.

Das Survival-Horrorspiel Resident Evil 5 ist gerade mal seit einer Woche für die PlayStation 4 sowie die Xbox One verfügbar, da hagelt es bereits Beschwerden.

Wie unter anderem bei Reddit.com zu lesen ist, klagen die Spieler über teilweise heftige Ruckler. Zudem gibt es wohl einige Probleme mit der Verwaltung des Inventars beim zweiten Spielers. Des Weiteren ist es manchmal nicht möglich, zwischen den Kapiteln Waffen zu kaufen oder aufzuwerten.

Mittlerweile gibt es auch bereits eine Stellungnahme von Capcom: Demnach ist sich das Team der besagten Fehler bewusst und arbeitet bereits an einer Lösung. Wann mit einem entsprechenden Fix zu rechnen ist, steht bisher allerdings noch nicht fest.

Resident Evil 5 - Grafik-Vergleich: PS3 gegen PS4 HD-Port 3:51 Resident Evil 5 - Grafik-Vergleich: PS3 gegen PS4 HD-Port


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...