Rockstar Games - Arbeitet an NextGen-Engine

Rockstar sucht »erfahrene Programmierer« für grundlegende Engine-Entwicklung und Experten für Physik und Multiplayer-Integration in Spiele.

von Daniel Feith,
11.12.2012 12:59 Uhr

Red Dead Redemption - Der Nachfolger dürfte bereits für NextGen erscheinen.Red Dead Redemption - Der Nachfolger dürfte bereits für NextGen erscheinen.

Wie geht es für Rockstar Games nach dem Erscheinen von Grand Theft Auto 5 weiter? Natürlich mit einem Spiel für die kommende Hardware-Generation. Für die (Weiter-)Entwicklung der zugrundeliegenden Engine sucht das Unternehmen jetzt Mitarbeiter:

- Rockstar North in Edinburgh (GTA-Serie) sucht einen »Core Engine Programmer« der »wegweisende Engine-Architektur für aktuelle und NextGen-Plattformen« entwickeln und verbessern soll.

- Rockstar San Diego (Red Dead Redemption) sucht einen »Physics Programmer« der die Physik-Effekte von Rockstars aktueller RAGE-Engine verbessern und deren Einbindung in zukünftige Titel verantworten soll.

- Beide Rockstar-Teams suchen Netzwerk-Programmierer, die die verschiedenen Arten von Spielelementen für Multiplayer-Modi »synchronisieren« und »dynamische Mehrspieler-Modi« in alle Gameplay-Bereiche einbauen sollen.

Dass Rockstar Games an einer neuen Engine, bzw. einer NextGen-Version der aktuellen RAGE-Engine arbeitet, dürfte ebensowenig eine Überraschung sein, wie die Planung von klug integrierten Multiplayer-Modi für kommende Titel (GTA 5, Red Dead Redemption 2 ).

Wir rechnen damit, dass entweder mit Red Dead Redemption 2 oder einer noch unbekannten Marke ( Agent ?) 2014 der erste richtige NextGen-Titel von Rockstar Games erscheint.

Via NowGamer

Alle 335 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...