Samsung Galaxy S III - Vorstellung des Smartphone-Flaggschiffs am 3. Mai in London

Der lange erwartete Nachfolger des Samsung Galaxy S II dürfte wohl am 3. Mai in London endlich offiziell vorgestellt werden.

von Georg Wieselsberger,
16.04.2012 15:43 Uhr

Das Samsung Galaxy S II gehört zu den erfolgreichsten Smartphones und ist noch immer ein ernstzunehmender Konkurrent des Apple iPhone . Der Nachfolger des Galaxy S II war eigentlich schon vor Wochen erwartet worden, doch nicht einmal auf dem Mobile World Congress in Barcelona wollte Samsung genauere Angaben machen.

Nun jedoch hat Samsung eine Einladung für den 3. Mai in London veröffentlicht, bei der zwar kein Produkt explizit genannt wird, doch der Slogan »Come and meet the next Galaxy« kündigt ein neues Modell der Galaxy-Serie an. Kaum jemand bezweifelt, dass es sich dabei um das Samsung Galaxy S III handeln wird, das auch laut Gerüchten zu diesem Zeitpunkt vorgestellt werden sollte.

Erwartet wird, dass das neue Smartphone-Flaggschiff von Samsung mit einer Quadcore-CPU, einem hochauflösenden Bildschirm, Android 4.0 und vielleicht auch einem Keramikgehäuse antritt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...