Shadow of the Colossus - PS4-Verkaufszahlen um 73% besser als beim PS2-Original in UK

In der Release-Woche von Shadow of the Colossus hat sich das PS4-Remake deutlich besser verkauft als das PS2-Original von 2006.

von Hannes Rossow,
12.02.2018 15:00 Uhr

Shadow of the Colossus verkauft sich prächtig.Shadow of the Colossus verkauft sich prächtig.

Spätestens seit der Crash Bandicoot N. Sane Trilogy, dem PS4-Remake der drei PS1-Teile von Crash Bandicoot, wissen wir, wie erfolgreich gelungene Neuauflagen heutzutage sein können. Nun scheint auch Shadow of the Colossus, die vollkommen überarbeitete PS4-Version des PlayStation 2-Klassikers, mit Erfolg zu glänzen. (via gamesindustry.biz)

Shadow of the Colossus-Fans finden alle "Goldmünzen" & schalten geheime Belohnung frei
Neues Geheimnis aus dem PS4-Remake gelöst

In Großbritannien verkaufte sich das PS4-Remake von Bluepoint Games in der ersten Woche gleich 73% besser als das PS2-Original von 2006 in derselben Zeit. Die Verkaufszahlen für den deutschen Markt sind noch nicht bekannt, aber der UK-Trend hat schon bei Crash Bandicoot den enormen Verkaufserfolg vorab angedeutet.

SOTC - Platz 1 der UK-Verkaufscharts

Gleichzeitig sicherte sich Shadow of the Colossus auch die Spitzenposition in den UK-Verkaufscharts.Der bisherige Primus, Monster Hunter World, sank in Sachen Verkaufszahlen zur Vorwoche um 53% und findet sich jetzt auf Platz 3 wieder. Den zweiten Platz hat EA Sports UFC 3 halten können, das nur 35% an Verkaufszahlen einbüßen musste.

Shadow of the Colossus ist damit das achte PS4-exklusive Spiel, dass sich in den letzten 12 Monaten an die Spitze der Charts schleichen konnte.

Habt ihr das neue Shadow of the Colossus gespielt?

Shadow of the Colossus - Testvideo zum PS4-Remake des melancholischen Klassikers 4:03 Shadow of the Colossus - Testvideo zum PS4-Remake des melancholischen Klassikers


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.