Shenmue 3 - Yu Suzuki zieht Crowdfunding für die Entwicklung des Action-Adventures nach

Der japanische Spieleproduzent Yu Suzuki denkt derzeit über Crowdfunding für die Finanzierung des Action-Adventures Shenmue 3 nach. Außerdem hat er einige Anime- und Manga-Pläne.

von Andre Linken,
04.03.2013 16:51 Uhr

Yu Suzuki finanziert Shenmue 3 eventuell durch Crowdfunding.Yu Suzuki finanziert Shenmue 3 eventuell durch Crowdfunding.

Das Action-Adventure Shenmue 3 könnte mithilfe eines an Kickstarter erinnernden Crowdfunding-Modells realisiert werden. Das geht jedenfalls aus den aktuellen Tweets des französischen Journalisten Sebastien Abdelhamid hervor. Dieser traf vor kurzem den Shenmue-Erfinder Yu Suzuki im Rahmen der »Monaco Anime and Game Show« und befragte ihn unter anderem zur Zukunft der Serie.

Demnach zieht Suzuki derzeit ernsthaft das Crowdfunding in Betracht, um die Entwicklung von Shenmue 3 finanzieren zu können. Allerdings geht aus den Tweets von Abdelhamid nicht hervor, wann der Japaner eine solche Aktion starten will. Des Weiteren gab Suzuki an, dass er die Geschichte von Shenmue gerne auch in Form von Animes und Mangas fortführen möchte, ohne dabei konkrete Details zu nennen.

Das Thema Shenmue 3 ist somit definitiv noch nicht vom Tisch. Es würde uns nicht wundern, wenn Suzuki in näherer Zukunft eine entsprechende Crowdfunding-Aktions ins Leben rufen würde. Bereits im Jahr 2010 erklärte er, dass er die Shenmue-Serie gerne fortsetzen möchte.


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.