Silent Hill: Downpour - Entwickler kritisiert Konkurrenz

Im Interview mit MCV äußerte sich Tomm Hulett über den neusten Teil der Silent Hill Reihe und was sie besser machen wollten.

von Maximilian Walter,
04.04.2012 11:45 Uhr

Actionspiel mit hässlichen Monstern?Actionspiel mit hässlichen Monstern?

Tomm Hulett, Entwickler bei Konami Digital Entertainment, äußerte sich gegenüber MCV zum neusten Teil der Silent Hill Reihe, Silent Hill: Downfour . Neben dem üblichen Lob für sein Produkt äußerte er auch Kritik an der Konkurrenz:

»Schlechtes Gameplay in Horrorspielen konnte auf lange Sicht keine Lösung sein, also versuchte jeder, die Kämpfe zu verbessern, was zu Actionspielen mit gruseligen Monstern führte.«

Statt auf mehr Action zu setzen, hat Konami Digital Entertainment mit Silent Hill: Downpour bewusst ein langsameres Spiel mit mehr Überraschungselementen entwickelt. Das Studio hat sich damit an den Vorgängerspielen orientiert. So wurden die besten Elemente der alten Teile in Downpour auf eine neue Art eingearbeitet. Ob diese Übertragung gelungen ist, verrät unser Test.

Silent Hill: Downpour - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...