Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

SNES Mini - 30 Klassiker, die ein neues Super Nintendo haben sollte

Das NES Mini hat eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass auch 8-Bit-Klassiker noch einen Platz in dieser Welt haben. Sollte Nintendo nun eine Mini SNES-Konsole planen, habe ich hier schon einmal meine Wunschliste geschrieben.

von Hannes Rossow,
19.04.2017 13:45 Uhr

Plant Nintendo auch eine Mini-Variante des SNES?Plant Nintendo auch eine Mini-Variante des SNES?

Update vom 19.04.2017:

War es im November des letzten Jahres noch ein Taum meinerseits, deutet ein aktueller Eurogamer-Report an, dass Nintendo tatsächlich ein SNES Mini plant, das noch 2017 erscheinen könnte. Ob wir uns tatsächlich noch in diesem Jahr über ein neues Super Nintendo freuen können, werden wir sehen. Es ist jedenfalls die perfekte Gelegenheit, an meine persönliche Wunschliste der 30 SNES-Klassiker zu erinnern, die ihren Platz auf dem SNES Mini redlich verdient haben.

Original-Artikel vom 24.11.2016:

Mit dem Nintendo Classic Mini NES hat der japanische Traditionsentwickler einen Geniestreich abgeliefert, der einen schlafenden Riesen wecken und weltweit unzählige Retro-Fans in Aufregung versetzen konnte. Die Miniatur-Variante des Konsolen-Klassikers verkauft sich prächtig und passende Modernisierungen sorgen dafür, dass der Spaß der 1980er in die Gegenwart gerettet werden konnte, während die Frustration der alten Tage auf der Strecke bleibt.

Mehr: Mini NES - Weitere Nintendo-Konsolen im Mini-Format könnten kommen

Einen großen Anteil an diesem Erfolg haben natürlich auch die 30 vorinstallierten Spiele, mit denen das Mini NES ausgeliefert wird. Und da ich ein optimistischer Mensch bin und zugleich davon ausgehe, dass Nintendo die Zeichen der Zeit erkannt hat, hoffe ich für die Zukunft auf die SNES Mini-Konsole, die im besten Falle ebenso mit 30 Klassikern ausgestattet wird. Um diesen Prozess zu beschleunigen, offeriere ich schon jetzt meine Vorschläge für die Auswahl der 30 SNES Mini-Titel.

Selbstverständlich ist diese Liste ein Wunschtraum meiner eigenen Super Nintendo-Fantasien und es gibt sicherlich noch eine ganze Menge an würdigen Vertretern, die ich vergessen, übersehen oder bewusst ignoriert habe. Daher meine simple Bitte an euch: Haut die Kommentarspalte mit euren Vorschlägen voll und zeigt ein bisschen Gnade für meinen persönlichen Geschmack!

Jetzt geht's aber los!

1. Super Mario World

Es kann sicher darüber gestritten werden, ob nun Super Mario Bros. 3 oder Super Mario World die besten 2D-Abenteuer des Klempners bieten. Doch zumindest in optischer Hinsicht hat sich der SNES-Hüpfer deutlich besser gehalten und weiß auch heute noch durch das detaillierte Level- als auch Gegner-Design zu überzeugen. Außerdem braucht es einfach Yoshi und den gibt es nun leider erst seit 1990.

2. Super Metroid

Schon das Original wusste mit dichter Atmosphäre und einem spannungsgeladenen Soundtrack zu überzeugen, aber erst Super Metroid definierte (gemeinsam mit Castlevania) das sogenannte Metroidvania-Subgenre und erhob das oft gescholtene Backtracking zum cleveren Design-Element. Außerdem ist der SNES-Nachfolger dann doch etwas runder geworden, was die Spielmechaniken angeht.

3. Donkey Kong Country

Auf dem SNES sind so einige Grafik-Highlights zu finden, doch Donkey Kong Country spielt dann doch noch einmal in einer anderen Liga. Mit waschechten 3D-Sprites zauberten die legendären Entwickler aus dem Hause Rare einen vielleicht simplen, dafür aber optisch beeindruckenden Platformer, der sich letztlich mehr als 9 Millionen Mal verkaufen sollte.

4. Mega Man X

Das erste 16-Bit-Mega Man räumt mit dem Vorurteil auf, dass die Capcom-Reihe zwar fast immer nahezu perfektes Gameplay und Pacing bieten kann, aber in Sachen Art Design manchmal etwas dröge gerät. Das SNES-Abenteuer strotzt nur so vor großen, farbenfrohen Sprites und bietet Spielwelten, die abwechslungsreicher kaum sein könnten.

5. Star Fox

Das SNES mag im Rückblick die Hochburg der Pixel-Ära gewesen sein, doch auch Polygone hatten auf der Konsole ihre ersten Glanzzeiten. Ganz ruckelfrei sind die Einsätze von Fox McCloud und seinem Team zwar nicht, doch die Gefechte sind auch heute noch packend. Extrapunkte gibt es dann für das Verzichten auf ausgelutschte Barrel Roll-Witze.

6. Secret of Mana

Zwar gab es auf dem SNES durchaus einige Hochkaräter, die wir auch gemeinsam mit Freunden (oder Geschwistern) auf der heimischen Couch spielen konnten, doch der 3 Spieler-Koop-Modus von Secret of Mana hob das gemeinschaftliche Spielen auf eine ganz neue Ebene. Das Echtzeit-Kampfsystem erlaubte taktischen Spielraum und lud zu deftigen Wortgefechten ein, wenn sich der kleine Bruder einfach nicht an den Plan hält!

7. Super Probotector: Alien Rebels

Ich könnte froher nicht sein, dass die prototypischen Muskelmännern aus Contra III für die PAL-Version Super Probotector durch die obercoolen Cyborgs RD008 und RC011 ersetzt wurden. Auch wenn es die 16-Bit-Bombastik auf dem ersten Blick nicht vermuten lässt: Das Run'n'Gun-Gameplay von Super Probotector: Alien Rebels könnte filigraner kaum sein. Wer Freunde hat, spielt bitte den fetzigen Koop-Modus.

8. Zombies Ate My Neighbors

Vor allem gemeinsam mit einem Freund weiß die lockerleichte Arcade-Action von Zombies Ate My Neighbors auch heute noch zu überzeugen. Doch das kurzweilige Gameplay rückt fast in den Hintergrund, wenn wir uns dem unfassbaren Parodie-Overkill der Horrorfilm-Geschichte hingeben. Mit Gel-Frisur auf dem Kopf, 3D-Brille auf der Nase und Wasserpistole in der Hand wird der SNES-Klassiker schon fast zum postmodernen Kleinod. Aber nur fast.

9. Sim City

Bis heute haben es Strategie- und Aufbautitel nicht leicht auf den Konsolen, dabei hat die SNES-Version von Sim City schon gezeigt, dass sich auch mit einem Gamepad gigantische Metropolen aus dem Boden stampfen lassen. Clever platzierte Straßen, Stromleitungen und Bauzonen ermöglichen auch mit simpler Steuerung den ungebremsten Spaß als Bürgermeister.

10. Lufia II: Rise of the Sinistrals

Im breiten Aufgebot der SNES-RPGs nimmt Lufia II: Rise of the Sinistrals eine eher unbekanntere Rolle ein, was vor allem am verspäteten PAL-Release (1997) liegt. Vor allem deswegen wäre ein Platz auf dem SNES Mini perfekt dafür geeignet, noch einmal etwas Aufmerksamkeit auf die taktischen Kämpfe, spannenden Rätsel und liebevollen Charaktere des Geheimtipps zu lenken.

11. Teenage Mutant Ninja Turtles: Turtles in Time

Lasst euch von den jüngeren Michael Bay-Eskapaden nicht täuschen, die Turtles sind und waren immer unfassbar cool. Der Höhepunkt ihrer Videospielkarriere lässt sich eindeutig an Turtles in Time festmachen, das angenehm hektische und humorvolle Sidescrolling-Prügeleien mit einem Soundtrack verbindet, der mir bis heute nicht aus den Ohren geht.

12. Super Mario Kart

Es brauchte nur den innovativen Einsatz der Mode 7-Technologie und schon wurde das beliebte Super Mario-Universum um einen Fun Racer erweitert, der vielleicht sogar bis heute der Beste seiner Art ist. Die vielen Power-ups und liebevollen Strecken würden auch auf dem SNES Mini für Kopf-an-Kopf-Rennen auf der heimischen Couch sorgen.

13. R-Type III

Irgendwann musste die Ära der Shoot'em Ups ja ihr Ende finden, auf dem SNES war die Sidescrolling-Welt noch in Ordnung. R-Type III schafft den Spagat zwischen Anspruch und Bullet Hell, das actiongeladene Gameplay wird nie unfair. Eindrucksvolle Bosse, umfangreiche Level und schicke Partikeleffekte machen den Shooter wohl zum Genrekönig auf dem SNES.

14. Kirby Super Star

Die Kirby-Spiele gehören nicht gerade zu den Platformern, die sich durch ihren Schwierigkeitsgrad auszeichnen können, doch unterhaltsam sind die vielen Superkräfte des Allesfressers allemal. In Kirby Super Star stecken gleich acht verschiedene Spielwelten und Mini-Games, über fehlenden Umfang muss sich hier niemand beschweren. Aber wie bei vielen SNES-Klassikern gilt auch hier: Nutzt den Koop-Modus aus!

15. Earthworm Jim

Wer keine Lust auf die hübschen, aber ewig konservativen SNES-Platformer hat, bekommt mit Earthworm Jim einen Titel geboten, der seine eigene Beklopptheit über alles andere stellt. Wie ein spielgewordener Samstagmorgen-Cartoon hangelt sich der überdrehte Regenwurm aus dem All durch die verzerrten Level und lässt dabei keine Chance aus, knackige One-Liner durch den Sound-Chip zu posaunen.

Auf der nächsten Seite geht's weiter!

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.