Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

SNES - Die 7 teuersten Spiele für die Retro-Konsole

Wir zeigen euch die Top 7 der wertvollsten SNES-Module, für die Sammler mehrere tausend Euro auf den Tisch legen.

von Nastassja Scherling,
23.12.2017 15:00 Uhr

Das sind die teuersten Spiele des SNES.Das sind die teuersten Spiele des SNES.

Mit der Miniatur-Neuauflage des NES startete Nintendo 2016 eine Art Retro-Offensive, die sich auch 2017 mit dem Verkauf des SNES Mini fortsetzte. Im Zuge dieser Nostalgie-Welle seid ihr gut Beraten, eure Keller, Dachböden oder den nächsten Flohmarkt-Stand nach originalen SNES-Modulen zu durchstöbern. Denn tatsächlich sind einige Spiele des originalen Super Nintendo Entertainment System heute mehr als nur ein paar Euros wert.

Sammler geben auf Aktionen wie zum Beispiel auf dem Online-Portal eBay teilweise ein kleines Vermögen für Retro-Spiele aus. Dabei gilt: Je besser der Zustand, desto höher der Verkaufspreis. Befindet sich das Spiel in der Originalverpackung, steigt der Wert weiter in die Höhe.

Die Website Price Charting trägt die finalen Preise von Auktionen zusammen und wird täglich geupdatet. Mit ihrer Hilfe haben wir das Ranking der Top Sieben teuersten SNES-Spiele aufgestellt. Unserer Preisauflistung liegt der aktuelle Wechselkurs (Stand: Dezember 2017) von 1 US-Dollar zu 0,85 Euro zugrunde.

Platz 7 - Aero Fighters

Geschätzter Wert: 604 Euro
Aero Fights war ursprünglich ein Arcade-Spiel, hat aber im Jahr 1994 auch den Sprung auf das SNES geschafft. Das Spiel wurde damals nur in äußerst limitierter Stückzahl herausgebracht, was den Sammlerwert heutzutage in die Höhe treibt. Wer doch eins der Module in seine Finger bekommt, kann in dem Shoot 'em' Up mit verschiedenen Flugzeugen und Charakteren durch die Luft rasen und dem irrsinnigen feindlichen Kugelhagel ausweichen.

Platz 6 - Star Fox Super Weekend Competition Edition

Geschätzter Wert: 897 Euro
Star Fox Super Weekend Competition Edition war Teil einer PR-Aktion von Nintendo. Fans konnten an Wettbewerben in Einkaufscentern und Shops überall in den USA und Europa teilnehmen. Wer eine gewisse Punktzahl in dem Polygon-Shooter erreicht hat, wurde als Belohnung mit Star Fox-Merchandise überhäuft. Nintendo verkaufte dabei auch exklusive Exemplar des Spiels - weltweit standen allerdings nur etwa 2000 Module von Star Fox Super Weekend Competition Edition zum Verkauf. Kein Wunder, dass sich Sammler heutzutage die Finger nach dem seltenen Shoot 'em' Up lecken.

Platz 5 - Exertainment Mountain Bike Rally/Speed Racer

Geschätzter Wert: 1020 Euro
Dieses SNES-Paket beinhaltet gleich zwei Rennspiele auf einmal. Was den Wert hier in die Höhe schellen lässt, ist eine außergewöhnliche Spielmechanik. Beide Titel unterstützen nämlich ein spezielles Trainings-Fahrrad, das "Life Cycle".

Innovative Spielkonzepte gab es auch schon zu SNES-Zeiten. Bildquelle: SNES Central Innovative Spielkonzepte gab es auch schon zu SNES-Zeiten. Bildquelle: SNES Central

Spieler können sich auf den Sattel schwingen und ihren Avatar sowohl in Mountain Bike Ralley als auch in Speed Racer mit vollem Körpereinsatz über die Ziellinie bringen. Sammler suchen meistens nach dem gesamten Paket bestehend aus Trainingsgerät und SNES-Spiel - was den horrenden Marktwert von über 1000 Euro erklärt.

Platz 4 - M.A.C.S. Multipurpose Arcade Combat Simulator

Geschätzter Wert: 1271 Euro
Auch auf Platz Vier der wertvollsten SNES-Spiele befindet sich ein Titel, der mit einer innovativen Eingabemöglichkeit überzeugen will. Multipurpose Arcade Combat Simulator ist ein Ego-Shooter, den wir mit einer täuschend echt aussehenden Plastik-Schusswaffe spielen.

Einer der MACS-Controller. Bildquelle: SNES CentralEiner der MACS-Controller. Bildquelle: SNES Central

Tatsächlich wurde M.A.C.S. vom US-Militär zum Training von Soldaten entwickelt. Den Rekruten standen mehrere Fake-Schusswaffen zur Auswahl. Wie lange der Simulator zur virtuellen Ausbildung verwendet wurde, ist unklar. Sicher ist nur, dass der seltene Titel heutzutage einen extrem hohen Sammlerwert hat.

Auf der nächsten Seite geht es weiter mit der Top 3 der wertvollsten SNES-Spiele.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.