South Park: Der Stab der Wahrheit - Euro-Version auch ohne Sprachsamples (Update)

Aktuellen Berichten zufolge werden in der europäischen EMEA-Version von South Park: Der Stab der Wahrheit mehr als zwei Minuten an Spielszenen fehlen. Diese werden durch Texteinblendungen ersetzt. In der PC-Version sind nur die Hakenkreuze entfernt.

von Andre Linken,
25.02.2014 16:42 Uhr

In der europäischen EMEA-Version von South Park: Der Stab der Wahrheit fehlen insgesamt sieben Szenen. Die PC-Version ist (fast) nicht betroffen.In der europäischen EMEA-Version von South Park: Der Stab der Wahrheit fehlen insgesamt sieben Szenen. Die PC-Version ist (fast) nicht betroffen.

Update (10. März 2014): Wie sich im direkten Vergleich mit der US-Version herausgestellt hat, sind Hakenkreuze, nationalsozialistische Gesten und (im Fall der Konsolenversionen) einige Minispiele nicht alles, was Ubisoft aus der europäischen Version von South Park: Der Stab der Wahrheit entfernt hat. In der komplett unzensierten Version artikulieren sich die Nazi-Zombies über Samples aus Adolf Hitlers Reden, während sie in der entschärften Version harmloses und klischeehaftes Hollywood-Deutsch sprechen.

Update (26. Februar 2014): Zwischenzeitlich haben wir direkt vom zuständigen Publisher Ubisoft erfahren, dass in der deutschen PC-Version von South Park: Der Stab der Wahrheitausschließlich die Hakenkreuze entfernt sein werden. Ansonsten soll die PC-Fassung auch hierzulande ohne jegliche Zensurmaßnahmen auskommen.

Um die Sache also noch einmal abschließend zusammenzufassen: Die EMEA-Konsolen-Version (Europa, Mittlerer Osten und Afrika - Deutschland mit eingeschlossen) des Rollenspiels wird um insgesamt sieben Szenen gekürzt sein. Es handelt sich dabei um zwei Abtreibungs-Minispiele und fünf Analsonden-Szenen, an deren Stelle jeweils eine Texteinblendung treten wird.

Die PC-Version im EMEA-Raum (also auch in Deutschland) ist von diesen Zensurmaßnahmen nicht betroffen, allerdings wurden hierzulande definitiv die Hakenkreuze aus dem Spiel entfernt.

Ursprüngliche Meldung: In der europäischen EMEA-Version (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) des Rollenspiels South Park: Der Stab der Wahrheit werden sieben Szenen fehlen, die zusammengerechnet etwas mehr als zwei Minuten lang sind. Dies geht zumindest aus einem aktuellen Bericht des Magazins BT.com hervor.

Dieses beruft sich auf ein Begleitschreiben, das Ubisoft der Review-Version von South Park: Der Stab der Wahrheit beigelegt hat. Bei zwei der Szenen handelt es sich um Minispiele, in denen ein Arzt Abtreibungen bei dem Spielcharakter sowie der Figur Randy Marsh durchführt.

Bei den anderen Szenen, zu denen keine konkreteren Informationen vorliegen, kommt jeweils eine Analsonde zum Einsatz. Die geschnittenen Szenen werden durch ein Bild sowie Beschreibungstexten von den beiden South-Park-Autoren Matt Stone und Trey Parker ersetzt.

Gegenüber dem Magazin VG247 hat der Publisher Ubisoft mittlerweile offiziell bestätigt, dass die Kürzungen auch die britische Version von South Park: Der Stab der Wahrheit betreffen. Bezüglich der deutschen USK-Version hat sich Ubisoft noch nicht geäußert. Allerdings gehen wir davon aus, dass die besagten Szenen auch in der deutschen Fassung fehlen werden.

Erst vor kurzem hatten wir darüber berichtet, dass Ubisoft und Obsidian Entertainment sämtliche verfassungsfeindlichen Symbole aus der deutschen Version von South Park: Der Stab der Wahrheit entfernt haben.

» Die Vorschau von South Park: Der Stab der Wahrheit auf GamePro.de lesen

Vorschau-Video von South Park: Stab der Wahrheit Vorschau-Video von South Park: Stab der Wahrheit

Alle 57 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...