South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - Release verschiebt sich auf 2017

Ubisoft hat den Release von South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe auf das Jahr 2017 verschoben. Ursprünglich sollte das Spiel noch im Dezember erscheinen.

von Christopher Krizsak,
16.09.2016 09:01 Uhr

South Park: Die rektakuläre ZerreißprobeSouth Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

Auf dem offiziellen Ubisoft-Blog hat der Publisher die Release-Verschiebung von South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe bekannt gegeben. Statt wie geplant am 6. Dezember wird das Spiel jetzt erst im ersten Quartal 2017 für PS4, Xbox One und PC erscheinen. Ein genaues Release-Datum wurde nicht genannt.

Als Begründung führte Ubisoft an, dass man den hohen Erwartungen der Fans gerecht werden wollte:

"Das Entwickler-Team will gewährleisten, dass die Spielerfahrung den hohen Anforderungen der Fans gerecht wird und die zusätzliche Zeit wird dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen."

Das Superhelden-Rollenspiel ist der Nachfolger von South Park: Der Stab der Wahrheit und wird diesmal nicht von Obsidian Entertainment, sondern von Ubisoft San Francisco entwickelt. Wer das sehr gelungene erste South Park-Spiel noch nachholen will, für den wird die Vorbestellung von South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe interessant. In diesem Fall gibt es den Vorgänger nämlich gratis dazu.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - Gameplay-Trailer mit Kostümen & Kampf South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - Gameplay-Trailer mit Kostümen & Kampf


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...