Star Wars: Battlefront - So würde das Spiel als 16-Bit-Version aussehen

Ein neues YouTube-Video zeigt, wie Star Wars: Battlefront in der 16-Bit-Ära ausgesehen hätte: Wie ein pixeliger Side-Scroller.

von Tobias Ritter,
08.10.2015 15:06 Uhr

So könnte Star Wars: Battlefront in 16 Bit aussehen.So könnte Star Wars: Battlefront in 16 Bit aussehen.

Der kommende Multiplayer-Shooter Star Wars: Battlefront bietet insbesondere auf High-End-Systemen eine äußerst beeindruckende Grafikqualität. Vor ein paar Jahrzehnten wäre das aber vermutlich noch ganz anders gewesen: In der 16-Bit-Ära hätte uns wohl eher ein pixeliger Side-Scroller erwartet.

Dass das nicht unbedingt schlecht sein muss, zeigt nun ein neues Video des YouTube-Kanals Curse: In dem als Trailer aufgemachten Clip ist nämlich eine (natürlich nachgestellte) 16-Bit-Version des Spiels zu sehen. Und die kann sich durchaus sehen lassen.

Das Video stellt die Survival-Mission auf dem Planeten Tatooine nach, die ebenfalls in der Beta-Version zu Star Wars: Battlefront angespielt werden. Dabei legen die Video-Macher offensichtlich Wert aufs Detail: Schon das EA-Logo zu Beginn des Videos erinnert an alte Videospielzeiten.

Alle 104 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...