Star Wars: Battlefront - Kostenloses März-Update mit neuer Map veröffentlicht

DICE hat jetzt das kostenlose März-Update für den Shooter Star Wars: Battlefront veröffentlicht. Darin ist unter anderem die neue Map »Survivors of Endor« enthalten.

von Andre Linken,
08.03.2016 12:32 Uhr

Ab sofort steht das März-Updatet mit neuer Map und neuer Mission für Star Wars: Battlefront zum Download bereit.Ab sofort steht das März-Updatet mit neuer Map und neuer Mission für Star Wars: Battlefront zum Download bereit.

Gerade mal zwei Wochen nach dem Release des Februar-Updates hat der Entwickler DICE jetzt bereits den nächsten kostenlosen Content-Patch für den Shooter Star Wars: Battlefront veröffentlicht.

Das März-Update steht ab sofort für alle Plattformen zum Download bereit und bietet unter anderem mit »Survivors of Endor« eine komplett neue Map. Die Karte ist in den Modi Walker Assault, Turning Point sowie Supremacy spielbar.

Des Weiteren spendieren uns die Entwickler mit »Rebel Depot« eine neue Mission, die uns nach Tatooine führt. Es handelt sich dabei um eine weitere Survival-Mission, bei dem es ums nackte Überleben geht.

Ebenfalls noch in diesem Monat soll die erste große Erweiterung »Outer Rim« für Star Wars: Battlefront erscheinen. Ein konkreter Release-Termin ist bisher allerdings noch nicht bekannt.

Ebenfalls interessant:Star Wars: Battlefront - Faulheits-Vorwürfe wegen Add-on: Entwickler wehrt sich

Star Wars: Battlefront - Test: Der neue Star-Wars-Shooter ist gut, aber innovationsarm Star Wars: Battlefront - Test: Der neue Star-Wars-Shooter ist gut, aber innovationsarm

Alle 104 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...