Star Wars: Battlefront - Hinweise auf Instant-Action-Offline-Modus

Ein Reddit-Nutzer hat in Star Wars: Battlefront ein verstecktes Menü entdeckt, das auf einen baldigen Offline-Modus für den Shooter hinweisen könnte. Eine offizielle Bestätigung steht bisher aber noch aus.

von Tobias Ritter,
23.06.2016 08:14 Uhr

Star Wars: Battlefront bietet zwar eine unterhaltsame Mehrspieler-Action, Singleplayer-Fans blicken jedoch seit dem Launch des Spiels weitestgehend in die Röhre - abgesehen von einigen Trainingsmissionen.

Das könnte sich nun bald ändern: Der Reddit-Nutzer uninspired_zebra hat einige versteckte Menüs im Spiel entdeckt, die auf einen bald kommenden Instant-Action-Modus für ein bis zwei Spieler hinweisen. Und der funktioniert offenbar auch offline.

Mehr zum Spiel: Bespin-DLC veröffentlicht

Zum Instant-Action-Modus gehören Offline-Abwandlungen von Walker Assault (Kampfläufer-Angriff) und Fighter Squadron (Jägerstaffel). Offenbar kommen hier vom Computer gesteuerte Bots als Gegner zum Einsatz.

Electronic Arts und DICE haben den Instant-Action-Modus bisher weder bestätigt noch offiziell angekündigt. Gut möglich, dass es sich dabei auch nur um ein verworfenes Feature handelt, dessen Menüeinträge nicht komplett aus dem Spiel entfernt wurden.

Star Wars: Battlefront - Launch-Trailer zum Bespin-DLC Star Wars: Battlefront - Launch-Trailer zum Bespin-DLC


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...