Star Wars: Battlefront 3 - Vermeintliche Hinweise auf Disc von Operation Raccoon City

Auf der Spiele-Disc des Actionspiels Resident Evil: Operation Raccoon City befinden sich allem Anschein nach Hiweise und Bilder von Star Wars: Battlefront 3.

von Andre Linken,
03.04.2012 14:23 Uhr

Vermeintliche Bilder von Star Wars: Battlefront 3 liegen vor.Vermeintliche Bilder von Star Wars: Battlefront 3 liegen vor.

Bereits im Januar des Jahres 2010 kam das Gerücht auf, dass der Entwickler Slant Six Games angeblich an dem Shooter Star Wars: Battlefront Online beziehungsweise Star Wars: Battlefront 3 arbeiten würde. Seit diesem Tag hat man jedoch kaum noch etwas von diesem Projekt gehört - zumindest nicht in dieser Konstellation.

Jetzt aber gibt es allem Anschein nach neue Hinweise. Wie einem Forumsbeitrag bei NeoGAF zu entnehmen ist, haben einige Leute angeblich einige Bilder mit Star-Wars-Thematik auf der Spiele-Disc des Actionspiels Resident Evil: Operation Raccoon City gefunden. Dieses wurde übrigens ebenfalls von Slant Six Games entwickelt.

Auf den besagten Bildern - allem Anschein nach handelt es sich hierbei um Ladebildschirme - sind unter anderem der Eisplanet Hoth sowie mehrere Charaktere mit Lichtschwertern zu sehen. Zudem wurden Charaktertexturen gefunden, die Luke Skywalker in der bekannten orangefarbenen Pilotenuniform zeigen.

Nun stellt sich natürlich die Frage, ob es sich bei den Bildern um Material eines noch immer aktuellen oder eines mittlerweile eingstellten Projekts handelt. Erst im vergangenen Monat kam das Gerücht auf, demzufolge das Team von Spark Unlimited derzeit angeblich an Star Wars: Battlefront 3 würde. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Alle 89 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...