Star Wars: Battlefront und Need for Speed - Mit EA Access früher spielbar

Need for Speed und Star Wars: Battlefront sollen durch EA Access früher spielbar sein. Kunden sollen die Spiele auf der Xbox One bereits eine Woche vor Release ausprobieren können.

von Elena Schulz,
27.09.2015 10:44 Uhr

EA-Access-Kunden sollen Star Wars: Battlefront und Need for Speed schon vorm Release spielen können. EA-Access-Kunden sollen Star Wars: Battlefront und Need for Speed schon vorm Release spielen können.

Das EA-Access-Programm bietet neben einer Art Abo, das Zugriff auf bestimmte Spiele beinhaltet, auch die Möglichkeit, Spiele vorm Release anzuspielen. Zur Auswahl dieser Titel sollen sich nun auch zwei große Herbstblockbuster gesellen: Sowohl Need for Speed, als auch Star Wars: Battlefront sollen mit EA-Access auf der Xbox One schon eine Woche vor Release spielbar sein.

Need for Speed soll zumindest für die Konsolen am 3. November veröffentlicht werden. Spielbar wird das Rennspiel für EA-Access-Kunden am 29. Oktober sein. In Sci-Fi-Schlachten können sich Star-Wars-Fans dann am 12. November stürzen. Alle anderen müssen sich bis zum Release am 17. November gedulden.

Passend dazu:EA Access: Die beste Spieleflatrate für Xbox One

EA Access ist momentan nur für die Xbox One erhältlich. Eine Ausweitung auf andere Plattformen ist bislang nicht geplant. Aktuell gibt es bereits die Möglichkeit NBA Live 16 auszuprobieren, das am 29. September in die Läden kommt. Zum Dauer-Angebot von EA Access gehören unter anderem Spiele wie Battlefield 4, Titanfall oder Dragon Age: Inquisition. Jährlich kostet der Service 24,99 Euro oder wahlweise 3,99 Euro monatlich.

Star Wars: Battlefront - Termin, Teilnahme, Maps & Modi: Alle Infos zum Beta-Test Star Wars: Battlefront - Termin, Teilnahme, Maps & Modi: Alle Infos zum Beta-Test

Alle 104 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...