SteamWorld Heist - Mircos Geheimtipp fürs Wochenende

Mirco hat SteamWorld Heist bereits auf dem Nintendo 3DS verschlungen. Mittlerweile gibt's die Action-Strategie-Perle auch für PS4 und Vita - derzeit sogar im Sale.

von Mirco Kämpfer,
22.07.2016 17:00 Uhr

SteamWorld Heist gibt's momentan günstig im PS-Sale.SteamWorld Heist gibt's momentan günstig im PS-Sale.

Ich liebe SteamWorld Heist. Wie auch den Vorgänger SteamWorld Dig habe ich das Taktikspiel auf meinem 3DS verschlungen. Abend für Abend führte ich meine tapferen Roboter-Soldaten zum Sieg über eine fremde Macht. Locker über zehn Stunden habe ich in die Kampagne versenkt.

Ja, SteamWorld Heist ist ziemlich umfangreich, das Tolle ist aber, dass man es auch in kleinen Dosen genießen kann. Das Spiel ist in mehrere kurze Missionen unterteilt. In denen kämpfe ich mit einer Gruppe aus bis zu vier Charakteren gegen fremde Invasoren und sammle Ressourcen, um mir neue Waffen, Items und Upgrades für meine Crew zu kaufen. Und just diese Jagd nach neuen und besseren Ausrüstungsgenständen fesselt mich stundenlang vor den Bildschirm.

Darüber hinaus bietet SteamWorld Heist im Gegensatz zum geistigen Vorgänger eine tolle taktische Komponente. Ich kann meine Crewmitglieder nämlich immer nur ein paar Schritte vorwärts bewegen, danach endet mein Zug und der Gegner (die KI) ist an der Reihe. Die Positionierung in der Umgebung ist der Schlüssel zum Sieg, zumal mir im späteren Spielverlauf Fallen, Geschütztürme und Überraschungsangriffe das Leben schwer machen.

Die gewisse Würze bringen die unterschiedlichen Fähigkeiten der Charaktere. Der eine kann nahestehende Kollegen heilen, der andere verursacht Bonusschaden bei Angriffen aus dem Hinterhalt - jede Figur ist einzigartig und lernt beim Level-Up weitere Skills. Dabei darf ich je nach Mission aber immer nur eine gewisse Anzahl an Helden mitnehmen.

Mehr brauche ich eigentlich gar nicht sagen, außer, dass sich jeder Knobler und Stratege SteamWorld Heist kaufen sollte. Die PS4-Version profitiert vom größeren Bildschirm, auf einer richtigen Glotze kommen die Gefechte besonders gut zur Geltung. Aber auch die Vita-Version macht eine gute Figur.

Da SteamWorld Heist gerade im PSN-Sale ist, werden statt 20 Euro lediglich 15 Euro fällig - PS-Plus-Mitglieder zahlen sogar nur knapp 12,50 Euro. Wer sich das Wochenende versüßen möchte, sollte zuschlagen.

Hier kaufen: SteamWorld Heist im PlayStation Store

Und an alle Xbox-Spieler: Für euch habe ich ebenfalls einen Tipp.

SteamWorld Heist - Gameplay-Trailer zur Robo-Rundentaktik SteamWorld Heist - Gameplay-Trailer zur Robo-Rundentaktik


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...