Super Smash Bros. - Bug macht Charaktere zu Riesen

Japanische Spieler haben in der dort bereits erhältlichen 3DS-Version von Super Smash Bros. einen Fehler entdeckt, der die Charaktere zu Riesen werden lässt.

von Tobias Ritter,
30.09.2014 10:40 Uhr

In Super Smash Bros. gibt es einen amüsanten Glitch, durch den die Spielfiguren zu riesenhaften Gestalten anwachsen.In Super Smash Bros. gibt es einen amüsanten Glitch, durch den die Spielfiguren zu riesenhaften Gestalten anwachsen.

Ein Glitch in der 3DS-Version des Beat ’em up Super Smash Bros. sorgt aktuell für Erheiterung bei vielen Spielern. Wie diverse Spieler anhand von YouTube-Videos und bei Twitter veröffentlichten Fotos berichten, sorgt ein Programmfehler offenbar dafür, dass die Charaktere des in Japan bereits erhältlichen Spiels zu wahrhaften Riesen heranwachsen.

Auch wenn auf den Bildern und in den abgefilmten Videos zumeist Yoshi vom Übergrößen-Bug betroffen ist, kommt es einigen Twitter-Nutzern zufolge auch bei anderen Spielfiguren zu dem Problem. So taucht etwa auch das Pokémon Greninja auf einem der Fotos auf.

Wie genau der Riesen-Glitch funktioniert, ist bisher nicht bekannt. Allerdings scheint es das Problem auch nur im Multi-Man-Modus zu geben.

Super Smash Bros. für den Nintendo 3DS erscheint in Europa am 2. Oktober 2014. Die Wii-U-Version wird für Ende 2014 erwartet.

Super Smash Bros. - Screenshots der 3DS-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...