Surgeon Simulator - Neue Version für Virtual-Reality-Brillen angekündigt

Das Entwicklerteam Bossa Studios hat einen ersten Trailer zur neuen Version des Surgeon Simulators veröffentlicht. Die neue Version erscheint für Oculus Rift und HTV Vive und erlaubt das Operieren mit zwei Händen im virtuellen Raum.

von Manuel Fritsch,
15.10.2015 19:20 Uhr

Surgeon Simulator: Experience Reality - Trailer zum Surgeon Simulator in VR Surgeon Simulator: Experience Reality - Trailer zum Surgeon Simulator in VR

Operieren im All! Der berühmt berüchtigte Surgeon Simulator des Entwicklerteams Bossa Studios wird 2016 auch für Virtual-Reality-Brillen erscheinen. Das neue Spiel lässt Spieler im virtuellen sowie schwerelosen Raum an außerirdischen Lebensformen operieren lassen.

Ein erster Debüt-Trailer zu Surgeon Simulator: Experience Reality zeigt wieder den typisch schwarzen Humor der Serie. Neues Feature: ab sofort stehen den Hobby-Chirurgen zwei Hände zur Verfügung. Das Spiel soll parallel zum Launch der Oculus Rift sowie der HTC Vive veröffentlicht werden. Ob das Spiel auch auf Desktop-PCs ohne VR-Brille spielbar sein wird und auch für Playstation VR erscheint, ist derzeit nicht bekannt.

Auch interessant: Oculus Rift wird immer teurer - Preis laut Palmer Luckey »über 350 US-Dollar«

Alle 19 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...