Tetris - Ubisoft bringt Klassiker auf die PlayStation 4 und die Xbox One

Ubisoft hat sich die Lizenz für Tetris-Spiele auf der PlayStation 4 und der Xbox One gesichert. Der Publisher wolle »die ikonische Marke über digitale Vertriebswege« auf die Konsolen bringen. Ein bestimmter Titel ist noch nicht angekündigt.

von Tobias Münster,
16.01.2014 19:08 Uhr

Ubisoft hat die Tetris-Lizenz für die PS4 und die Xbox One erhalten. (Das Bild zeigt Tetris Evolution auf der XBox 360 von THQ.)Ubisoft hat die Tetris-Lizenz für die PS4 und die Xbox One erhalten. (Das Bild zeigt Tetris Evolution auf der XBox 360 von THQ.)

Wie Ubisoft bekannt gibt, hat sich der Publisher die Tetris-Lizenz für Spiele auf der PlayStation 4 und der Xbox One gesichert. Dafür sei er eine Geschäftspartnerschaft mit dem Rechteinhaber The Tetris Company eingegangen.

Einen bestimmten Titel kündigt Ubisoft allerdings noch nicht an. Die Rede ist lediglich davon, »die ikonische Marke über digitale Vertriebswege« auf die neuen Konsolen bringen zu wollen.

Ubisoft weist darauf hin, dass Tetris 2014 das 30jährige Jubiläum seit seiner ersten spielbaren Version feiert. Das Spiel wurde 1984 von dem russischen Programmierer Alexei Paschitnow erfunden.

Laut dem Publisher hätten sich seit dem »Hunderte Millionen Exemplare auf über 50 Plattformen hinweg verkauft«. Tetris-Spiele seien mittlerweile »in über 50 Sprachen und 185 Ländern quer über den Globus« erschienen.

Tetris wurde besonders durch die monochrome Version auf dem Game Boy populär, der ab 1989 zusammen mit einem Tetris-Modul ausgeliefert wurde.

Tetris Game Boy ansehen


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.